Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Second Wave #3, Colorado Plateau

Second Wave #3, Colorado Plateau

1.836 13

Karsten Rau


Free Mitglied, Bayreuth

Second Wave #3, Colorado Plateau

Bei meinem dritten Besuch in den Coyote Buttes North wollte ich mal schauen, ob es denn nicht möglich wäre, die 2nd Wave von ganz oben abzulichten. Hierzu kletterte ich mitsamt der schweren Fotoausrüstung soweit wie möglich die steile Westflanke des Top Rock hoch. Wer die Location kennt, weiß, wovon ich rede. ;-) Nach 20, 30 Höhenmetern wurde es mir aber dann doch zu mulmig, und ich baute mein Stativ auf einen (eigentlich nicht vorhandenen) Grat auf. Von dort hatte ich einen fantastischen Blick auf die weit unter mir liegende 2nd Wave, die im späten Abendlicht in den herrlichsten Rot- und Magentatönen funkelte. Die notwendige, lange Brennweite tat ihr Übriges zu der ungewöhnlichen Perspektive.

Minolta Dynax 7 / Minolta AF 100-300 mm / 4.5-5.6 APO @ 200mm / Blende 16 @ 1/45 sec
Polfilter / Stativ / Kodak Supra ISO 100
Aufnahmedatum: November 2002
Scanvorlage: KB- Negativ / Nikon Super Coolscan 5000 ED / Nachbearbeitung beschränkte sich auf die bestmögliche Anpassung an das Original.

weitere Fotos meiner 2nd Wave - Serie:

Second Wave, Colorado Plateau
Second Wave, Colorado Plateau
Karsten Rau
Second Wave #2, Colorado Plateau
Second Wave #2, Colorado Plateau
Karsten Rau

Kommentare 13

  • Robert T. 6. November 2004, 12:31

    @Karsten - sitz auch gerade vor einer 21"-Röhre - da sieht's super aus - TFTs sind nun mal nix für Fotos - habe ich bei meinen auch schon oft bemerkt.
    Gruß Robert
  • Karsten Rau 5. November 2004, 21:18

    @Robert
    Der dunkle Fleck links unten ist die gleiche Wasserpfütze, die ich in meinem ersten Foto als Vordergrund verwendet habe.
    Bzgl. der USM-Schärfe teste ich meine Fotos vor dem upload immer nur an meiner 17''-Röhrenkiste, sowie meinem Bildschirm im Büro (ebenfalls Röhre). Da wirkt das Foto eigentlich nicht überschärft. Ist aber sicherlich eine Frage des Bildschirms...
    Karsten
  • Chris Waikiki 3. November 2004, 0:54

    Mit Wasser wirkt es noch interessanter ...

    lg Chris
  • The Globetrotter 2. November 2004, 20:53

    Toll das Bild. Es muss eindrücklich schön sein dort.

    lg Pascal
  • Robert T. 2. November 2004, 18:59

    Hallo Karsten,
    interessante Aufnahme, wirkt irgendwie noch surrealistischer als von unten.
    Ich habe zwar auch den Top-Rock erklommen und von ganz oben sogar ein ganz nettes Panorama erstellt, aber auf die Idee, in die 2nd Wave zu fotografieren bin ich damals nicht gekommen.
    Zum Foto - sehr schön, gut die Form genutzt, Farben klasse! was mich stört ist der dunkle Fleck unten links (hatte wohl geregnet...) und die etwas übertrieben EBV-Schärfe, die aber vielleicht nur auf nem TFT stört.
    Vielleicht hätte ein wenig weniger Tele und ein nicht ganz so schmaler Bildausschnitt mit ein wenig mehr Platz nach rechts dem Bild noch besser getan.
    Gruß Robert
    2nd Wave
    2nd Wave
    Robert T.
  • Sabina Decurtins 1. November 2004, 19:54

    Absolut Klasse! Oh ja ich weiss wovon Du sprichst was wir doch nicht alles tun für schöne Bilder- sehr schöner ausschnitt gut in der Schärfe - die Details sind wunderschön. Hier meine Varianten der Wave- Dein abendlicht ist aber noch schöner.
    Gruss Sabina
    stripes at the wave....
    stripes at the wave....
    Sabina Decurtins
  • Gottfried Jungbeck 1. November 2004, 19:19

    Die Perspektive ist natürlich ausgezeichnet, ebenso wie das ganze Foto.
    Danke fürs hochglettern, mir wär´s zu gefährlich.
    Gruß Gottfried
  • Eugen von Digital 1. November 2004, 17:30

    da hat sich die mühe doch gelohnt. wundervoll dieses bild. gruss eugen
  • Thomas Kunz 1. November 2004, 16:05

    Tolle Perspektive und schöne Farben.
    Die Kletterei dort habe ich auch noch gut in Erinnerung: Mein schweres Tele ist mir dort aus der Tasche gefallen und den ganzen Hang runtergerollt. Derhalb um so mehr Respekt für dieses schöne Foto.Die Bearbeitung ist einwandfrei.
    Gruß Tom
  • Michael Schlebach 1. November 2004, 15:34

    Klasse! Aus der Perspektive hat hier noch niemand die Second Wave eingestellt. Den Toprock hoch zu klettern ist wirklich nicht ganz ungefährlich - habe dort auch schon meine Erfahrungen bei starkem Wind gemacht.
    Gruss,
    Michael
  • Fernand Alcatrao 1. November 2004, 15:27

    Wow ! It seems to be a martian landscape ...
    Gruß Fernand
  • Jürgen Krupa 1. November 2004, 14:57

    Klasse Karsten! Da ich selbst erst dort war kann ich gut nachvollziehen wie schwierig es war dort hochzuklettern!
    Grüße,
    Jürgen
  • Fa Niente 1. November 2004, 14:43

    Wow! Hammerpic mit irren Farben und die Linien sind gewaltig. Schönes Bild!
    Gruss, Fa