Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Bruno Frangi


Pro Mitglied, Bösingen

Schattenspiel

Der Sossusvlei ist Teil des Namib-Naukluft Parks. Der grosse Nachteil solcher Parks ist, dass sie erst bei Sonnenaufgang öffnen. Das letzte Fahrzeug muss wiederum vor Sonnenuntergang den Park verlassen haben. Der Sossusvlei sollte eines der Höhepunkte unserer Reise werden. Leider hatten wir am ersten Tag einen kapitalen Motorschaden und mussten dann 2 volle Tage auf das Ersatzfahrzeug warten. Somit blieb uns nur der letzte Morgen um Bilder von den riesigen Dünen einzufangen.

Morgens um 6 Uhr standen wir bereits vor der geschlossenen Schranke. Pünktlich wurde uns Einlass gewährt und nun fing der Wettlauf mit der Sonne an. Es ist nicht zu vergessen, dass der Weg zum Sossusvlei über 50 km lang ist,. Wir hatten uns am ersten Tag bereits eine Düne ausgesucht, die war ca. 40 Km vom Eingang entfernt. Die Strasse ist gut ausgebaut, die Geschwindigkeitsbegrenzungen haben wir an diesem Morgen einfach ignoriert. Das Auto wurde fluchtartig verlassen, denn es lang noch ein Fussmarsch von ca. 3 km vor uns.

Auf dem Weg an den Fuss der abgebildeten Düne entstand dieses Bild. Wüstenbilder werden nur attraktiv wenn noch Streiflichter vorhanden sind. Somit steht dem Fotograf nur die Zeit kurz nach dem Sonnenaufgang und kurz vor dem Sonnenuntergang zur Verfügung, um ansprechende Bilder zu realisieren. Schlussendlich haben wir es doch geschafft einige gute Aufnahmen von diesem Morgen nach Hause zu bringen. Der Einsatz eines Polfilters drängt sich bereits in den frühen Morgenstunden auf. Ich werde nächstens ein Bild hochladen, das zur selben Zeit aber ohne Polfilter aufgenommen wurde.

Fazit der Geschichte: Als wir unser Auto nach einer zweistündigen Fotosession wieder einreichten mussten wir feststellen, dass wir vergessen hatten das Licht beim Verlassen des Fahrzeuges auszuschalten. Adventure pur !
__________________________________________________________________________

Kommentare 33

  • BgU 18. März 2013, 16:33

    Was soll man da noch sagen? Einfach super!!
    Liebe Grüsse
    Béatrice
  • Jm. Disko. 16. August 2006, 13:56

    ++
  • prost 17. Mai 2005, 18:41

    super foto!!

    fantastischer schatten
  • Jens Peter Holländer 31. Januar 2004, 23:31

    Ein schönes Wüstenbild. Ein echt top Bild. Hier deutet sich eine Leichte Körnung an, die ich aber nicht als abwertend empfinde! Aber man kann sie (Vielleicht hilfreich bei anderen Bildern) entfernen, indem man den Blaukanal Weichzeichnet und den Gelbkanal dagegen scharf.
  • Markus A. Bissig 14. August 2002, 17:32

    Lieber Bruno,

    Auf unserem Flug nach JNB haben wir uns über
    Namibia unterhalten. Du kannst Dir ja denken,
    was dabei rausgekommen ist. Heute Abend
    trinken wir in der Critchley Hackle Lodge eine
    gute Flasche auf Svetlana und Dich.

    Liebe Grüsse aus dem wunderschönen
    Südafrika von

    René und Markus
  • Bruno Frangi 14. Mai 2002, 20:17

    @Alle
    Danke, Danke, Danke
    Gruss Bruno
  • René Baldinger 12. Mai 2002, 16:03

    Es fantastisches Panoramabild wie's
    nur vom Bruno cha si....
    Gruess

    René
  • Heinz-Josef Lüther 6. Mai 2002, 11:28

    Ein sehr gutes Panorama.
    Wie entstand das Panoramaformat? Durch Beschnitt, digitales Zusammensetzen oder mit einer Spezialkamera?
    Gruß
    Heinz-Josef
  • El Fi 22. April 2002, 9:30

    kann mich nur anschließen: genial
  • Andreas Lanz 20. April 2002, 23:10

    Schlicht und ergreifend: genial!

    Gruss
    Andreas
  • Peter F 20. April 2002, 11:51

    bin begeistert,
    ohne den text dazu wäre ich nierauf ne düne gekommen. beeindruckend
    muss man sich mehrmals ansehen.
    gruss peter
  • Angelo Bischoff 20. April 2002, 9:08

    Ein interessantes Bild, aber ich verstehe nicht, dass es in die Galerie aufgenommen wurde, da sich dort jja bereits folgendes befindet:
    http://www2.fotocommunity.de/pc/pc.php4?display=127746

    Einige haben hier in letzter Zeit gemeckert, dass immer wieder ähnliche Bilder den Weg in die Galerie finden und haben daher an sich gute Werke mit einem Contra versehen. Nun wird ein identsiches Bild wieder aufgenommen, bei dem lediglich der Ausschnitt verändert wurde.
    Ich denke, das war dann wirklich zu viel des Guten, ein Entweder-Oder hätte es auch getan!

    Gruß
    Angelo
  • Edeltraud Vinckx 20. April 2002, 7:28

    von mir auch meinen Glückwunsch.
    Gruß Edeltraud
  • Hans Schammer 20. April 2002, 3:26

    Ein atemberaubendes Spiel mit Licht und Form.
    Glückwunsch,
    Hans
  • Chris Waikiki 20. April 2002, 0:44

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Ne, auf keinen Fall Pro, weil ich denke, das Bild läßt sich sicher um einiges optimaler komprimieren!

    Vielleicht probiert es Bruno ja nochmal und lädt uns eine saubere Version auf.

    CONTRA

    lg Chris
  • German F. 20. April 2002, 0:44

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Irgendwie sieht der Vordergrund etwas überschärft aus.... trotzdem Pro wegen des dramatischen Schattenspiels.
  • Christian Kreuzer 20. April 2002, 0:44

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Yep... ein klares PRO für diese wunderbare Fotografie!
    Gruss Christian
  • S. Scaudon 20. April 2002, 0:44

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    ein phantastisches foto.....bildgestalterisch, thematisch, technisch....alles erste sahne.....fettes PRO
  • Dirk Frantzen 20. April 2002, 0:44

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Ja, das ging schon mächtig schnell. Aber es ist absolut eindrucksvoll! Technisch gibt es auch nichts zu meckern.
    Absolut PRO!!!!
  • Detlef Liebchen 20. April 2002, 0:44

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Dachte mir schon, dass das Foto hier landet ... wollte es eigentlich noch ein wenig setzen lassen. Nun isses hier und ich gebe mein klares PRO!

    Gruss Detlef
  • Hermann Klecker 20. April 2002, 0:44

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Das Bild spricht für sich selbst!

    Ich hoffe, daß Ihr meine Meinung teilt, und das Foto in die Galerie wählt.

    Gruß
    Hermann
  • Bruno Frangi 18. April 2002, 18:36

    @Alle
    Eines ist aus all den Anmerkungen ersichtlich. Die Wüste fasziniert, ob in der Realität oder auf dem Bild. Klar ist, dass dies nicht unsere alltägliche Umgebung ist und wir uns deshalb mit Wüstenbildern mehr beschäftigen als mit einer sicher so guten Aufnahme aus unserem näheren Umfeld.
    Allen die immer wieder eine Nachricht hinterlassen, herzlichen Dank.

    @Chris
    Ja richtig verhunzt. Es scheint, dass mein Zeigefinger auf dem Schieber des Unschärfefilters eingeschlafen ist.
    Sorry, ich werde ihn von nun an besser überwachen.

    Gruss Bruno
  • Steffen S. 17. April 2002, 23:10

    Ey boah ey, war schon vorbei, da war dieser Thumb !!?
    Ich denk, Wahnsinn's geiles Bild !!!

    Gruss Steffen
  • Detlef Liebchen 17. April 2002, 23:08

    Die Wueste lebt ... es lebe die Wueste!

    Tolles Foto,
    Gruss Detlef
  • Chris Waikiki 17. April 2002, 23:04

    Ich staune wieder einmal, was du so für tolle Geschichten zu deinen Bildern von dir gibst.

    Zum Bild selbst - es ist sehr schön und die Düne wirkt übermächtig.

    Die Digitalversion hast du leider verhunzt (siehe Verästelung des Baumes).

    Wenn ich mich recht erinnere, verwendet man Polfilter doch hauptsächlich, wenn Licht von der Seite kommt. Das wäre dann speziell für den Morgen und Abend logisch, oder?

    Danke für den Genuß.

    lg Chris

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner stars and more
Klicks 27.462
Veröffentlicht
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 20. April 2002
116 Pro / 47 Contra

Öffentliche Favoriten 1