Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
289 7

Angelika Stück


World Mitglied, Cremlingen /OT Abbenrode

"Ruhe bewahren"

...steht da rechts , nach 70 Jahren auch unleserlich geworden an der Wand...
In dem Gang befinden wir uns in dem untersten Bunkerteil eines Braunschweiger Luftschutzbunkers, welcher zweigeschossig, identisch gebaut war.
Ansich ein relativ banales Foto, aber :

Man stelle sich nun vor, man hat einen der 944 Liege- bzw. Sitzplätze ergattert.
Der Bombenangriff startet, man ist im untersten Geschoss...
Wir schreiben das Jahr 1944, den 14/15. Oktober..
Ob Tag oder Nacht weiß hier keiner mehr, es ist gleichbleibend vom Licht, außer es flackert bzw. fällt aus beim Bombenhagel.
Keiner weiß ob er es übersteht, Niemand weiß ob er sein zu Hause hinterher beim Verlassen des Bunkers noch vorfinden wird....
Angstschweiß, der Geruch von Durchfall und Erbrochenem , und Tränen hängen in der Luft. Stöhnen, leises Gemurmel, Schreie, weinende Kinder...dazu die Geräusche des Angriffs.
Eine Zeitzeugin dazu:
"Während des Angriffs schwankte der Bunker. Die Bomben prasselten herunter wie Hagel auf das Dach eines Glashauses. Die Männer mussten den Bunker verlassen, um beim löschen zu helfen, Frauen und Kinder mussten bleiben. Wilde Gerüchte über einen Feuersturm kursierten. Phosphor fließe die Straße entlang..."

Und heute kommt alles so banal daher, ist ein Ärgernis, wird niedergelegt und es will keiner mehr davon wissen.....
Schade drum, denn auch das ist ein - wie ich finde- sehr wichtiger Teil der Stadtgeschichte...wenn auch kein Schöner, aber vielleicht sollte man diese Erinnerungen als Mahnmal doch bewahren!!!
Ich bin dankbar da nur zu fotografischen Zwecken hinein gehen zu dürfen.

Guggst Du auch :

Wer glaubt...
Wer glaubt...
Angelika Stück


Im Untergrund mit Friedrich Brüggeboß
Und einen besonderen und herzlichen Dank an Herrn Griese :)

Kommentare 7

Informationen

Sektion
Ordner Projekt: denkTmal
Klicks 289
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv EF24-70mm f/2.8L USM
Blende 6.3
Belichtungszeit 6
Brennweite 24.0 mm
ISO 100