Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
383 10

Stefan Jondral


Free Mitglied, Köln

Rosa Löffler II

wieder einer aus florida

Kommentare 10

  • Thomas Ingelmann 8. März 2003, 23:13

    Das Licht und die dadurch von Hinten durchstrahlten Federn sind klasse. Schade nur, das der Vogel unten etwas knapp ist.

    Gruß
    Thomas
  • Roman F. Hümbs 8. März 2003, 18:46

    ok, bei all der lobhudellei: was oben zuviel an platz verschwendet wurde fehlt unten! die fehlende spiegelung um den fuß/füße ist nicht optimal gelöst. durch den einsatz eines blitzes hättest du hier einen schönen reflex in das auge setzen können, gerade tierfotografen legen wert darauf...udn wenn auch alle schreienn und blitzlichter verpönen, wird es gerade von den professionellen eingesetzt, oft auch erst nachträglich. der schärfeverlauf ist optimal getroffen, das gefieder zum trocknen in der sonne aufgehängt.:-) oder hat er hier die stellung des fotografen nachgeäfft:-))

    glg roman

  • Ch. Ho. 8. März 2003, 16:02

    Kommt nicht schlecht der rosa Vogel mit dem Licht. ; )

    Gruß
    Christian
  • Erika Und Bernd Nommensen-Steenfatt 8. März 2003, 15:50

    Was für ein Licht...und dann die Flügelhaltung...toll.
    Bernd
  • Hans-Wilhelm Grömping 8. März 2003, 15:24

    Klasse, sehr gelungen- die lichtdurchfluteten Flügel machen sich besonders gut! Gruß Hawi
  • Stephan Kamp 8. März 2003, 15:00

    Absolut geniales Licht !

    Der "Löffel" hat ja noch einen Lichtsaum ... das rettet die Situation wie ich finde. Außerdem ist ja das Licht in den Federn das Hauptmotiv.
  • Helmut Lammertz 8. März 2003, 13:08

    cooles Foto tolles Licht.
    Scheucht der die Krebschen vor sich her ?
    :-) HL
  • S.Roesner 8. März 2003, 13:01

    p.s. digicam oder coolscan ?
    wenn zweiteres, dann bei weitem besser als die ersten bilder!

    s.
  • S.Roesner 8. März 2003, 13:01

    Ja, die Flügel kommen in dem Licht ziemlich cool! Nur der Kopf, ja, schade!

    Lieben Samstagsgruss
    Sascha
  • Angela Doerks 8. März 2003, 12:54

    Tolle Lichtverhältnisse ! Da stört es kaum, dass vom Kopf recht wenig zu erkennen ist

    Liebe Grüße
    Angela