Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Co P.


Free Mitglied, München

pure

(c) Sylvie Blum

Kommentare 18

  • Jim Zimmermann 15. Januar 2004, 13:40

    finde es außergewöhnlich gut.
    nicht weil es sylvie blum gemacht hat,
    sondern weil die ruhige ausstrahlung und der
    unbehagliche blick umeinander flirren. der blick
    ist nicht leer, er hat sinnlichkeit und eine spur ängstlichkeit.
  • João Carlos Espinho 4. September 2003, 0:47

    gutes portrait.
  • Jens Reppe 29. Juli 2003, 2:48

    ein magischer blick. klasse. schönheit pur.
    Grüße
    Jens
  • Lena Model 22. Juli 2003, 0:31

    schöne Mandelaugen

    LG
    Lena
  • Carsten T 21. Juli 2003, 22:46

    Hi Corinna,

    will Dich gar nicht verlegen machen :-)

    Finde es schon ziemlich gut - es sieht (bis auf die Lippen) ziemlich ungeschminkt und natürlich aus (klar ist noch Liedschatten da, aber der fällt kaum auf) :-)

    Viele Grüße, Carsten
  • Michael SUNMIC 21. Juli 2003, 20:05

    Gefällt mir... sehr ausdrucksstark und ansprechend... auch wenn ich die Fingerhaltung nicht so optimal finde...

    LG, MICHI
  • Stefan Pasta 21. Juli 2003, 19:36

    Dass Portrait ...
    mir gefällts...
    die Pose...
    die Haltung..

    Stark
    Stefan
  • Co P. 21. Juli 2003, 17:37

    @ Friedrich: ich antworte Dir mal per QM.... ich denke nicht, dass Dein Vergleich passt, aber danke für Deine Meinung!

    Liebe Grüße
    Corinna
  • Friedrich Cremer 21. Juli 2003, 14:03

    Hallo Corinna,
    was Du hier "pure" nennst, nennen andere "dokumentarisch". Beides mag ich nicht. Jedenfalls beim Menschen nicht. Bei "Architektur" oder "Sach"-Fotografie isr das in Ordnung. Beim Menschen gerät das dokumentarische Fotografieren in den Bereich der Passbild-Kabinen. Da ist es auch sinnvoll.
    Also, liebe Corinna, ich -und das ist meine persönliche Intention- möchte Dich nicht "pure" sehen, sondern "schön".
    Gruß Friedrich
  • Co P. 21. Juli 2003, 12:23

    @ Robin: Hey, genieße Deinen Urlaub! So viel verpasst Du in der FC nicht ;-)
    @ Torsten: Stimmt - geschminkt bin ich . "Pure" bezog sich eher auf keine EBV und die Haare..
    @ Oliver: Auch Dir einen Superwochenanfang :-) Und danke für Deine Anmerkung...
    @ Daniela, Thomas: Dankeschön
  • Thomas Böhnert 21. Juli 2003, 10:52

    Hallo Corinna,
    ich finde es gut.
    LG
    Thomas
  • Sahnefoto Make-Up 21. Juli 2003, 10:14

    Klassisch schön! LG DANI
  • Oliver Gehler 21. Juli 2003, 8:51

    Einen wunderschönen guten Morgen !

    Das Portrait ist wirklich gelungen und dieser gedankenverlorene Blick passt hervorragend dazu. Ein direkter Blick würde für mich die Bildwirkung wieder ins gewöhnliche leiten aber so....

    Präsentiert mit dem 2ten Portrait von Sylvia Blum wäre es ein toller Kontrast und würde 2 verschiedene Seiten einer Person zeigen.

    Gruß, Oliver
  • Torsten Linde 21. Juli 2003, 8:29

    ich kann mich dem carsten nur anschließen!
    es ist zwar nicht völlig pure da geschmicnkt aber durch das s/w wirkt es sehr gut und nicht übertrieben.
    der leere blick ist sicher ansichtssache.
    ich weiß manchmal auch nicht wo die leute hinschauen sollen wenn ich ihnen die linse vor das gesicht halte.
    vielleicht ist das absicht vielleicht auch zufall.
    ich find es so wie es ist gut.
    lg torsten
  • Robino 21. Juli 2003, 0:20

    pure und super!!!
    l.gr aus dem urlaub in frankreich :-))

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.139
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz