Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

eja


Basic Mitglied, Bornheim

Pose

Nudibranch,Bohol; eine wiederbelebte Aufnahme aus dem Jahre 2009; angeregt durch diverse Einstellungen
Nikon D 80 mit Nikkor Micro 105; ISO 100; f 14, 1/60 sec

Kommentare 8

  • Bastian Kienitz 2. April 2016, 0:42

    klassse das, schöne farben +++
  • eja 17. Februar 2013, 20:05

    @Grabiele
    im Falle der Nacktschnecke war es ein spezielles Macro-Objektiv; im Falle des Seeigels ein Zoom (24 - 70) und ich habe hier eher im Weitwinlkelbereich fotografiert; im Falle der Schmarotzeranemone möglicherweise auch das 24 - 70, hier eher im Telebereich. Beachte, dass es sich sowohl beim Seeigel als auch bei der Schmarotzeranemone um analoge (Dia)Aufnahmen handelt, die ich gescannt habe. Die Details der Einstellungen sind für mich nicht mehr nachvollziehbar, da ja keine digitale Aufnahmedaten zur Verfügung stehen.
    Güße vom Eberhard
  • Gabriele Maria Bootz 17. Februar 2013, 19:04

    Eine sehr schöne Serie mit wunderschönen Aufnahmen.
    Welche Objektive benutzt man eigentlich bei solchen Unterwasseraufnahmen?
    VG Gabriele
  • L.O. Michaelis 7. Februar 2013, 20:00

    Wunderbare Aufnahme. Der starke Schärfeabfall schaft eine schöne Stilisierung. Dazu die leuchtenden Farben - klasse!
    Gruß
    Lars
  • Sven Hewecker 7. Februar 2013, 11:04

    Die Pose ist schon eigenwillig, wer weis, was Du ihr dafür versprochen hast ;o)) Auf jeden Fall hat sie gut trainierte Bauchmuskeln......
    Ja, die Schärfe sitzt und die Farben kommen auch gut rüber, bzgl. BEA hat Reinhard ja schon einen konstruktiven Beitrag geleistet- kann sich sehen lassen.
    LG aus HH
    SVEN
  • Frank Keller 7. Februar 2013, 10:59

    Was für ein bizzar schönes Wesen!

    LG von Frank
  • scubaluna 7. Februar 2013, 8:54

    Sehr feine Pose dieser Neonsternschnecke. Prima wie sich vor die Linse beugt. Die Schärfe passt und mir gefällt auch der Schärfenverlauf. Toll wieder mal was von dir zu sehen. Die Freistellung gelang dir sehr gut.

    Grüsse Reto
  • Reinhard Arndt 7. Februar 2013, 1:19

    Schön, dieser "Schneckenbogen". Gute Freistellung gegen den hellen HG und die Schärfe auf die richtige Stelle gelegt.
    An der Spitze der hinteren Rhinophore erkennt man noch Bearbeitungsspuren, die man nachbessern könnte.
    LG
    Reinhard