Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
411 7

Herbert Schacke


Free Mitglied, Greppin

Porlingsbaby

Sony a350 / ISO100/ f29 / 100mm mit Canon500DAchromat

Leider etwas sehr unruhig baer der Rasen war nicht anders zu bewältigen.
Der Kleine war gerade mal so 2cm hoch und hatte sich gut versteckt...

Kommentare 7

  • Joachim Kretschmer 28. Juli 2009, 20:53

    . . ja, sieht sehr gut aus und die Form ist etwas verblüffend . . . aber Pilze schaffen ja alles. Aus meiner Sicht eine gute Aufnahme . . Viele Grüße, Joachim.
  • Herbert Schacke 28. Juli 2009, 18:56

    Gerdchen: Wenn die Freundin meiner Frau nicht über seltsame Erscheinunen in ihrem Garten gerdet hätte wäre ich auch nicht auf ihn gestoßen. Der steht übrigens scheinbar mitten auf einer kleinen Wiese, vermute das es da Reste eines längst entfernten Obstbaumes gibt. Mal sehen wie er sich entwickelt....
  • Marianne Schön 28. Juli 2009, 17:20

    Klein aber schon wunderschön, erinnert
    mich an ein junges Häschen im Grasnest.
    NG Marianne
  • Gerdchen Sch. 28. Juli 2009, 16:28

    Grassumfeld ist immer schwierig aber ich finde das Bild gut gelöst.
    ich renne mir schon wieder die Hacken nach Ganoderma lucidum ab - nix
    LG Gerd
  • Burkhard Wysekal 27. Juli 2009, 23:47

    Den Lackporling habe ich immer noch nicht entdecken können. Da hast Du für meine Begriffe was ganz Feines gefunden.Er ist auch gut in der Schärfe getroffen, die hier im Porenbereich besonders deutlich wird. Eine gelungene Aufnahme, welche ich mir sogar noch vorteilhafter im Hochformat vorstellen könnte, wenn es denn überhaupt möglich wäre. Behalte den mal gut im Auge....:-).
    LG, Burkhard
  • Marco Gebert 27. Juli 2009, 21:51

    Sieht nach einem Lackporlingsbaby aus. Die Poren sind super scharf. Auch mit dem Gras ein natürlich schönes Bild.
    Viele Grüße,
    Marco
  • Hans-Peter Hein 27. Juli 2009, 21:46

    da ließ sich wohl wirklich nicht viel mehr aufräumen (wovon ich auch nicht der größte Fan bin).Den Porling hast du aber ganz ausgezeichnet abgebildet. Insbesondere die Schärfe auf den Poren finde ich beeindruckend.
    lg Hans-Peter