Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gudrun Wilhelm


Pro Mitglied, Berlin

Pilze am Baum

sah ich heute am Wegesrand
könnten es Hallimasch sein?

Kommentare 10

  • DarkAbraxas 16. Februar 2014, 13:54

    Gefallen mir Deine Hallimasche.
    Schön abgelichtet.
    LG Dark!
  • Fotoliebe-tattoliebe 14. Januar 2014, 12:45

    wunderschone aufnahme in Italien vird gennant Chiodini -----------bedeute--Nadel-kopfe
  • Foto-Nomade 21. Oktober 2013, 14:12

    Da will man doch nur noch "Guten Appetit" wünschen.
    Ich hätte sie stehengelassen und mich am Bild erfreut.
    Meins sind sie nicht.
    ~
    Danke zu
    Ein noch zu bestimmendes ..
    Ein noch zu bestimmendes ..
    Foto-Nomade

    ~

  • Huetteberg 20. Oktober 2013, 9:38

    wunderbar festgehalten..
    LG Bernd
  • Ursula Fliether 19. Oktober 2013, 23:55

    Ja, solch ein Motiv suche ich auch noch. Auch das Rezept zum Hallimasch von wittebuxe klingt gut.
    LG Ursula
  • Elsbeth Kürpick 19. Oktober 2013, 22:29

    Mmmmh! Die sehen schon roh lecker aus. Du hast
    sie doch hoffentlich mitgenommen.
    Das Rezept ist Dir auch schon geliefert worden., und
    ich kann Dir bestätigen: Sie schmecken sehr lecker.
    Liebe Grüße Elsbeth
  • Margareta St. 19. Oktober 2013, 22:27

    Hallimasch ist wohl richtig.
    Schön, dass Du im Wald zugange bist, Dein Pilzefoto kann sich allemal sehen lassen.
    LG Margareta
  • Cordel 11 19. Oktober 2013, 22:24

    Eine große Ausbeute hast Du da entdeckt.
    Sie scheinen sich in dem grünen Bett aus Moos richtig wohl zu fühlen.
    Lg Cordula
  • Otto Krb 19. Oktober 2013, 22:10

    Du bist offenbar ein Glückspilz!
    LG, Otto
  • wittebuxe 19. Oktober 2013, 21:42

    Foto wie gemacht für's Pilzbuch!
    Ja, das sind Hallimasch. Habe ich vorgestern noch gesammelt; zubereitet und gegessen. Wenn du willst: grob säubern, mehrmals waschen, in Salzwasser (wie Kartoffeln) köcheln, Schaum abschöpfen, alles ins Abtropfsieb schütten, mit kaltem Wasser durchspülen, dabei werden letzte Nadeln, Laub usw. entfernt. Jetzt fetten oder durchwachsenen Speck auslassen, gewürfelte Zwiebel rein, glasig dünsten, Pilze 'rein und ca. 20 min. schmoren, Salz und Pfeffer.
    Ein Gedicht und eine vielfach unterschätzte Speise - guten Appetit :-)
    lg

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Fundstücke
Klicks 549
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX120 IS
Objektiv ---
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 12.8 mm
ISO 80