Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

karlowna


Basic Mitglied, Mijas/Malaga

Ornithologen zur Bestimmung gebeten

dieses Pärchen hat mich heute vormittag durch seinen Gesang hoch von einem Zypressenwipfel angelockt. Habe diese Art noch nie zuvor gesehen und auch nicht in meinem Vogelbestimmungsbuch gefunden , Schnabelform und gedrungener Körperbau schien Ammern- ähnlich, aber die Zeichnung passt zu keiner der abgebildeten Arten.

Kommentare 3

  • anne47 15. Mai 2014, 0:27

    So niedliche Vögel und dann so eine martialische Bezeichnung...Mir waren sie bisher auch fremd, aber sie sehen hübsch aus.
    LG Anne
  • Andreas E.S. 6. Mai 2014, 21:26

    Angelika hat völlig Recht. Das sind Rotkopfwürger.
    Sie sind mit keinem anderen Vogel zu verwechseln. Leider hast du nicht geschrieben in welchem Land du sie fotografieren konntest.
    Dass dein Vogelbestimmungsbuch sie nicht zeigte ist ja doch ein zeimliches Manko.
    VG Andreas
  • Angelika Ehmann-Eilon 6. Mai 2014, 20:38

    Das sieht mir nach Rotkopfwürger (Lanius senator) aus, da hast Du vermutlich ein Pärchen von dieser Art angetroffen. Wo konntest Du sie denn fotografieren ? Sie kommen selbst in Spanien nur recht selten vor, also von daher auch ein Glückstreffer !
    Gruß Angelika.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 222
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera FinePix HS30EXR
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 126.0 mm
ISO 200