Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

M i n i m a x


Free Mitglied, Basel

Naturschwimmbecken

An der westlichen Küste des Tals El Golfo befinden sich diese Naturschwimmbecken. Steinwände dienen hier als Brandungsbrecher und in den Hütten kann gut relaxt werden.
Im Hintergrund an der Kraterwand seht ihr das Dorf Sabinosa.

Kommentare 4

  • Anke H. 17. Juli 2005, 13:31

    Fein! Ähnliches gibt es in Garachico (Nordküste von Teneriffa) auch .... ist herrlich dort zu schwimmen

    lg anke
  • M i n i m a x 18. Juni 2005, 2:06

    Ja, das war auf Hierro. In den Becken ist fast immer tote Hose. Richtigen Sandstrand gibt es an diesem Küstenabschnitt nicht. El Hierro hat nur einen grösseren Strand -> Playa de Verodal.

    Gruss
    Frank
  • Günther Müller (gm1) 18. Juni 2005, 1:25

    Da hat der Tourismus die Strände noch nicht so eingenommen. War das auf Hierro ?
    Gruß Günther
  • Sabine Weibel 17. Juni 2005, 22:58

    Das sieht so verdammt nach Urlaub aus, da werd ich richtig neidisch! Toll festgehalten! Und dass es ein Dorf gibt, welches fast so heisst, wie ich *freu* :-))