Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Aletsch und Fiescher Gletscher

Aletsch und Fiescher Gletscher

1.141 5

M i n i m a x


Free Mitglied, Basel

Aletsch und Fiescher Gletscher

Links der Aletschgletscher und rechts der Fieschergletscher. Aufgenommen vom Eggishorn ca. 3000m über Null (Wallis, Schweiz). Für Tipps wie ich das Rauschen im Himmel entferne bin ich Euch dankbar.



Kommentare 5

  • Holger X. 4. Juli 2009, 8:45


    Eine herrliche Aufnahmereihe, Deine Gletscher-Fotos !

    Ich sehe ehrlich gesagt kein nennenswertes "Rauschen" -
    und selbst wenn, ganz klasse Panorama !!!

    L. G. - Holger
  • Philomena Hammer 25. Juli 2006, 7:19

    ein herrliches Panorama. Ich hoffe du kannst das Rauschen noch minimieren :-))
    Liebe Grüße
  • Willy Trautwein 25. Juli 2006, 6:53

    Hallo Frank
    Freude herrscht wieder mal ein Bild von Dir zu sehen. Was für ein gutes Foto! Gekonnt. Auf meinem EIZO ist kaum Rauschen zu sehen.
    LG Willy
  • Frank Düring 24. Juli 2006, 23:12

    Da krieg´ ich ja wieder richtig Lust auf die Berge. Muss aber noch bis Oktober warten.

    Solch einen Gletscher möchte ich auch gerne mal fotografieren.
    Das ist ein schönes Panorama. Ich hätte den Bergen in der linken Bildhälfte noch etwas mehr Kontrast bzw. Brillianz gegönnt.
    Zum Rauschen im Himmel: Wenn Du mit photoshop cs2 arbeitest, gibt es dort die wunderbare Funktion "Störungen reduzieren" damit ist es ohne großen Aufwand in zwei drei Minuten erledigt.
    Wenn Du ein anderes EBV-Programm hast, was vielleicht auch Ebenen bearbeiten kann, würde ich das Bild duplizieren und die zu unterst liegende Ebene vorsichtig (nicht zu stark, wegen sonst sichtbarer Übergänge) weich zeichnen.
    In der darüberliegenden (rauschenden) Ebene könnte mann dann mit einem Radiergummiwerkzeug die Stellen die zu stark Rauschen, wegradieren. Damit dabei auch keine harten Übergänge entstehen könnte das Radiergummi, wenn es geht mit unterschiedlicher Deckkraft eingesetzt werden.

    Ich hoffe, ich konnte Dir damit helfen, sonst einfach mal anmailen.

    Gruß

    Frank
  • Daniel1 24. Juli 2006, 23:03

    Sehr schönes Panorama! Der Schattenwurf der Wolken verleiht dem Bild eine schöne Tiefe.