Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

N. Nescio


Pro Mitglied

Kommentare 21

  • Frank. Paul. 15. Juni 2010, 19:51

    Hallo,

    ganz starkes Motiv und auch ansorechend umgesetzt.
    So eine große Kaulquappe kann eigentlich nur von der Knoblauchkröte sein.- Schade drum ! ... aber so ist es halt in der Natur.

    LG,
    Frank
  • Michael P.-Becker 14. Juni 2010, 10:48

    Wirklich beeindruckende Aufnahme !!
    Herzliche Grüße Michael
  • Rheinhilde Schusterwörth 31. August 2009, 8:01

    Hallo Gusti,
    das hast Du richtig klasse gemacht ; + )
    Ich denke auch, dass es ein Teichmolch sein müßte.
    Gruß
    Rheinhilde
  • Andreas Th. Hein 31. August 2009, 7:59

    Das ist ja wirklich mal ein mit Spannung geladenes Naturfoto . Meinen herzlichsten Glückwunsch zu diesem fantastischen Foto!
    LG Andreas
  • Dirk Dieter Volling 25. Juni 2008, 19:47

    Klasse Aufnahme mit einem wirklich nicht alltäglichen Motiv. Gelungen
    Gruss Dirk

  • Stevie 65 23. Juni 2008, 21:40

    Beeindruckend!!!!
    Ist ja schon ein dicker "Fisch"!! ;-)
    Tolles Bild!!
    Grüoss, Stevie65
  • Nolyrics 23. Juni 2008, 21:06

    Hier passt alles. Eine gelungene Aufnahme.
    Ich hatte das Glück im April in Südfrankreich auch diese "harte Natur" fotografisch fest zu halten. Die Stimmung und das hin und her gerissen sein kann man gar nicht so richtig beschreiben. Meine Natter war mit ihrer Beute noch nicht ganz so weit und ist dann leider viel zu schnell mit ihr in einer Höhle im Teich verschwunden. Die ideale Einstellung war mir nicht gelungen aber immerhin konnte ich das Erlebte im Bild fest halten. Weiterhin noch viel Freude mit Deiner Aufnahme / Serie? VG N.
  • Sandra Pan. 23. Juni 2008, 18:45

    Ganz starke Aufnahme! Genial! Und es ist definitiv eine Kaulquappe.
  • Sascha Schmidt Saar 23. Juni 2008, 16:09

    Wenn man von dem wirklich nicht sooo häufigem Motiv des Fressaktes einer Ringelnatter absieht, ist dir auch das Foto wirklich sehr gut gelungen!
    Grüße, Sascha
  • Jürgen G. 23. Juni 2008, 12:31

    Toll erwischt, Super Aufnahme!!!

    Gruß Jürgen
  • Anja Lohneisen 22. Juni 2008, 22:02

    Puuuuh... eine bemerkenswerte Aufnahme!!! Du warst zur richtigen Zeit am richtigen Ort und hattest hoffentlich genügend Abstand :-)
  • J. Und J. Mehwald 22. Juni 2008, 21:56

    Was immer die Ringelnatter frißt - sie muss sich kräftig anstrengen. Gut von Dir präsentiert.
    LG von Jutta.
  • Stefan Dummermuth 22. Juni 2008, 19:56

    Tolle Doku. Die Beute ist ganz eindeutig eine Kaulquappe eines Froschlurchs, entweder von der Knoblauchskröte (Pelobates fuscus) oder von einem Grünfrosch (Pelophylax esculentus oder ridibundus).
    LG, Stefan
  • Dorothea P. 22. Juni 2008, 19:54

    Absolut sehenswert!
    Dem dicken Bauch und den Schwanz nach zu schließen, ist es noch eine Kaulquappe. In dieser Größe kann es aber nur von einem Molch oder Salamander sein.
    lg, Dorothea
  • KaPri 22. Juni 2008, 19:33

    eine tolle naturdoku - ein glücksfall schon mal, überhaupt dabei zu sein, und dann auch noch die kamera bei der nase zu haben...
    als echte städterin würd ich in diesen schotterteich allerdings nicht mal mehr mein kleines zehenspitzerl reinstecken...*g*

Informationen

Sektion
Klicks 833
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten