Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Waldau


Pro Mitglied, Dallgow-Döberitz

Mystischer Bahnhofstunnel

War von der nächtlichen Stimmung im Bahnhofstunnel angetan. Bahnhof Charlottenburg in Berlin.

Ilford FP4 Plus, Langzeitbelichtung > 1 Minute bei Blende 22, bin noch selbst mit dem Blitzgerät "rumgelaufen" und habe mehrmals ausgelöst um die Details besser herauszuarbeiten.

Kommentare 8

  • Helmut Stark 4. August 2001, 21:57

    Auch mir gefällt die Aufnahme so wie sie ist. Perfekte Ausleuchtung und super Schärfe. Bist Du eigentlich "ins Bild" gerannt. Blende 22 vertuscht so manches.

  • zett42 23. Juli 2001, 2:41

    hmm...ist mir auch etwas zu hell... war die vorhandene lichtstimmung nicht so gut, daß du geblitzt hast? wäre mit available light vielleicht mystischer rübergekommen... aber nur du weißt wie es da ausgesehen hat...

    gruß,sascha
  • Michael Waldau 22. Juli 2001, 13:35

    Vielen Dank für eure positen Rückmeldungen. Mit der Helligkeit habe ich auch sehr lange überlegt, wollte dann aber möglichst wenig verfälschen, denn das Auge sieht ja auch nicht gleich alles sofort "durchgezeichnet", speziell wenn man aus den dunklen kommt.
    @Florian, Du hast recht, beim rumlaufen mit dem Blitz bin ich links hinten ganz schwach zu sehen...
    @Sirko, das mit der Treppe ging mir ähnlich, verstehe Deine Frage nicht - "war ich da schon einmal"
    @Ute, nein musste die Leute nicht verscheuchen, war sehr spät..., verstehe Deine einleitenden Anmerkungen nicht, magst Du es mir genauer erzählen?

    Gruß Micha
  • El Fi 22. Juli 2001, 9:40

    SEHR gute aufnahme.. ich mag solche stimmungen, finde auch, dass das überstrahlte sehr gut passt...
    wo steht denn geschrieben, dass ein bild alle details wiedergeben soll

    hier unterstreicht es einfach die aussage... deshalb würd ich's so lassen

    lg
    elfi
  • Ute Allendoerfer 22. Juli 2001, 7:42

    komisch... Bild gesehen.. und gedacht.. hm... kennste doch.. haste schon mal sehen... erinnert dich an was.. und dann mal geschaut.. klar kenne ich den...
    da gleichen sich die Ansichten.. und trotzdem kommen Erinnerungen..
    mir gefällt das Foto so wie es ist...
    gerade die Belichtung so wie sie ist... gibt dem Bild das Flair einer spröden... unheimlichen Schönheit...
    ja da müßte doch jemand die Treppen runter kommen.. um die Ecke rennen.. und schnell zu den Gleisen....
    Ein gutes Bild.. gute Stimmung eingefangen.. hast du vorher die Leute verscheucht? Gruss Ute ;-)
  • Christian Brünig 22. Juli 2001, 1:25

    Na, wolln wa mal meckern?? Dann versuch doch einmal die helle Stelle am Aufgang 1 rechts etwas "nachzubelichten" damit da etwas Zeichnung rein kommt;-)

    Also: Foto ist astrein.

    Christian
  • Thomas Moonen 22. Juli 2001, 1:04

    Hallo, ich würde an dem Bild nichts ändern! Mir gefällts so wie´s ist !!! Klasse!!! Gruss Thomas
  • Sirko Glaetzer 22. Juli 2001, 0:51

    Ich warte seit 5 Minuten das da einer die Treppe runter läuft. Fehlanzeige. Nein - wirklich gutes Bild. Aber war ich da nicht schon einmal ?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 346
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz