Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Beat Bütikofer


Pro Mitglied, Oberburg, Emmental

Mutterseelenallein

Nur diese einzige kleine Speisemorchel fand ich gestern im Auenschutzgebiet. Weder andere direkte Verwandte noch Spitz-/Käppchenmorcheln oder Morchelbecherlinge zeigten sich. Dabei ist in diesem Gebiet ein totales ganzjähriges Pflückverbot. Scheint also, dass tatsächlich noch nicht viel los ist.
Nur ja, als es warm war, wars knochentrocken und nun ist es feucht aber wahrscheinlich noch etwas zu kalt.
Allen einen schönen Sonntag und dann einen gelungenen Wochenstart.
LG Beat

Kommentare 12

  • Judy 7. Juni 2012, 16:36

    Nur eine, aber dafür hast du sie wunderschön festgehalten und hier verewigt...
    je nach Region und Zeit gabs wohl schon mehr davon...
    lg judy
  • Beatrice J. 24. April 2012, 12:54

    Klein, aber fein...Für ein solch schönes Exemplar würde ich vor Freude in die Luft springen - aber hier in den Bergen ist es wahrscheinlich doch noch zu früh. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge schaue ich mir also hier in der FC Eure Schätze an. Dein Exemplar ist von malerischer Schönheit. Herzliche Grüsse von Beatrice
  • Moonshroom 22. April 2012, 11:45

    War sicherlich nicht einfach für dich bei der extremen Hanglage, aber die Situation hast du bestens gemeistert :-))
    Herrlicher Fund, von sowas kann ich träumen... :-)
    VG --- Bernd
  • Manfred Bartels 17. April 2012, 7:39

    Sieht gut aus, der Anfang ist gemacht.
    LG Manfred
  • Burkhard Wysekal 15. April 2012, 23:49

    Ein klarer Fall von Spitzmorchel. Ich kannte vor 30 Jahren einen feuchten Mischwald , wo man hunderte finden konnte. Bei solchen Mengen erwischt man alle Farbvarianten. Von fast dunkel bis hin zu sehr hellen Exemplaren. Sie glichen Deiner Version aufs Haar.
    Eine sehr schöne Gestaltung in bester Schärfe und optimaler Lichtzubereitung....:-)).
    LG, Burkhard
  • tosch 15. April 2012, 19:32

    Hallo Beat;

    ich finde es

    *´¨ )
    ¸.* ¸.*´¨) ¸.•*¨)
    (¸.*´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•-> top

    LG Tosch
  • Gruber Fred 15. April 2012, 16:00

    Eine Aufnahme die Freude macht sie zu betrachten.Jedes Detail bestens herausgearbeitet.Die Schräglage belebt das Bild.
    VG Fred
  • Hartmut Bethke 15. April 2012, 13:52

    Hallo Beat,
    da hast Du doch einen herrlichen Fund gemacht. Dein schönes Bild zeigt, dass Du Dich trotz seiner Einsamkeit gefreut hast. Ich freue mich auch ... obwohl ich am WE nicht einmal die Chance hatte nachzuschauen, ob sich bei uns etwas getan hat :-( Am oberen Bildrand den schwarzen "Fleck" hätte ich noch vermieden.
    LG Hartmut
  • Maria J. 15. April 2012, 13:38

    Bildschön!!
    LG maria
  • Robert Hatheier 15. April 2012, 13:02

    Ein Traumexemplar! Ich denke auch an eine Spitzmorchel. Werde in meinem Auengebeit nochmals auf die Suche gehen, vielleicht habe ich auch etwas Glück...
    Überzeugend gute Aufnahme!

    LG Robert
  • Beat Bütikofer 15. April 2012, 12:22

    @Detlev: Was schreibe ich da, ist sicherlich eine Spitzmorchel, nur ein helles Exemplar. Die Farbe war in Natura auch so. Schande über mich, habe wohl zu wenig gesoffen ;-))
    LG Beat
  • Detlev Piel 15. April 2012, 12:13


    Zuerst dachte ich: "Uih, überbelichtete Spitzmorchel!"
    (Aber das ist einem Herrn Bütikofer ja wohl nicht zuzutrauen...)
    Dann las ich 'Speisemorchel' und frage mich nun, ob Speisemorchel und Spitzmorchel farblich sooo unterschiedlich sind - ich kenne bislang nur diese dunkle Variante
    Aber sehr schöner Schärfebereich, der die typische Hutstruktur wunderbar hervorhebt.
    LG
    D.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 433
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 350D DIGITAL
Objektiv ---
Blende 14
Belichtungszeit 2
Brennweite 150.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten 1