Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
446 9

Andreas E.S.


Pro Mitglied, Nord-Eifel

Mütter

Dieses Kahlwildrudel besteht aus Alttieren mit ihren Kälbern. Jetzt sind alle Kälber so groß, dass sie nicht mehr irgendwo im Wald abgelegt und dort gelegentlich gesäugt werden. Sie folgen den Müttern mit auf die Waldwiese und äsen auch schon Grünfutter. Natürlich werden sie noch regelmäßig gesäugt.

Kommentare 9