Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Soeinquatsch


Basic Mitglied, Köln

Morphy - mein geliebter Penner ;o))

Morpheus hat bei ihm nicht umsonst Pate gestanden.

Ich habe mal versucht, ihn zu wecken, als er noch ein winziges Baby von 3 Wochen war. War nicht möglich - in Panik, als ich schon befürchtetete, dass er tot ist, habe ich ihn dann 10 cm tief in ein weiches Plümo fallen lassen - hat sich immer noch nicht gerührt.

Als ich ihn dann in meiner hilflosen Verzweiflung auf die kalte Waage gelegt habe, macht er ein bisschen die Augen auf, blinzelte mich freundlich an, streckte sich und schlief auf der Waage wieder ein ...

Ich war kurz richtig wütend, dass er mir soviel Angst gemacht hatte ...

Und so habe ich mich mit dem Namen gerächt ... Ha!!

Kommentare 14

  • RicoRicoPP 23. Oktober 2014, 4:11

    Top Aufnahme Top Technik Top Fotograf Lg.Pidi
  • Lillybell 23. Mai 2013, 11:06

    Man sieht ihm das Schlummergefühl direkt an. Würde gerne mit ihm tauschen. :-))))
    Aber von so einer verratzten Katze habe ich noch nie gehört. Gibt es auch Fotos in einem aktiven Zustand???
    Gruß
    Astrid
  • inkä 24. März 2013, 20:38

    Schlafen tun sie ja Alle gern - aber DAS ist ja die Härte!!!
    Allerdings ein sehr, sehr hübscher Penner!!!!!!!! Bauchlage beim Fotografieren scheint dir nicht fremd zu sein - klasse Perspektive, tolle Nähe (mich macht dieser Blick MÜDE!!!).
    Freue mich das dir Paulis Rückenlage so gefällt - er liegt da in der Sonne und PENNT!!!!!

    Liebe Grüße aus Magdeburg
    inkä
  • Gaby Harig 23. März 2013, 15:53

    HAMMER und gerade eben habe ich meinen Kater Carlo aus fast der selben Perspektive fotografiert :)))) super Foto lg gaby
  • StephMueller 23. März 2013, 10:23

    Von den Somalis kann man viel lernen ;-) - die wirklich wichtigen Dinge im Leben, sozusagen
    LG Stephan
  • Merlisal 23. März 2013, 9:58

    Er ist eben ne´ richtige Schnarchnase :-))) der Blick von ihm ist ja so etwas von entspannt... oder doch eher gelangweilt? Jedenfalls sieht er aus als ob er sich so schnell nicht aus der Ruhe bringen lässt.
    Und Morphy weiß halt: in der Ruhe liegt die Kraft!!!
    lg ursula
  • H.Dachs 23. März 2013, 9:06

    Das ist ja eine süße und gleichzeitig spannende Geschichte und das Bild hier sagt alles;-)))))))
    Klasse.
    Liebe Grüße Hans
  • Petra Arians 23. März 2013, 8:43

    moin liebe ute,
    ich dachte, ich schau hier rein, um ein wenig wach zu werden und was sehe ich da, deine oberschnarchnase :-)))
    je länger ich hinschaue, je müder werde ich, komisch :-)))
    die geschichte zu diesem foto ist so richtig klasse.

    dir und deinen jungs auch ein schönes wochenende.
    hey, hier an der küste scheint doch tatsächlich mal die sonne, wenngleich es pustet ohne ende.

    liebe grüße
    petra
  • Axel Sand 22. März 2013, 23:21

    Die Geschichte hat mich zum Lachen gebracht, danke
    Gruß
    Axel
  • mathias.b 22. März 2013, 23:02

    dein süsser penner kriegt jetzt erst mal einen knutscher auf sein näschen :-)
    er sieht sooo goldig aus mit seinen halboffenen augen...
    eine ganz bezaubernde aufnahme aus dieser perspektive...
    und eine schöne story dazu...da könnte ja der name nicht besser passen...
    wenn unsere somalis schlafen, könnte man auch manchmal meinen sie seien ins koma gefallen :-))

    wir wünschen ein schönes wochenende..
    lg
  • Petra M.. 22. März 2013, 22:46

    Ach Ute, ich glaube, da wäre mir fast das Herz
    stehengeblieben. Da war der Winzling ja total
    weggetreten. Aber wie Morphy auf der Waage
    lag, muss doch ein göttliches Bild abgegeben
    haben. Der Name passt dann ja bestens.
    Ja, die Kerle können uns schon in ordentliche
    Schrecken versetzen. So ein Schlafzimmerblick
    ist natürlich Programm für einen Morpheus :-)
    Das ist ein total schönes Foto von dem süßen
    Penner.
    Liebe Grüße
    Petra
  • Alfons Mühlegger 22. März 2013, 22:23

    Morphy - dein geliebter Penner sieht ganz toll aus auf dem Bild aber ich glaube im Gegensatz zu den anderen das er eher einen gelangweilten Blick hat.
    Ein gemütlicher Bursche halt.
    Eine schöne Geschichte und ich finde es toll das jeder seinen eigenen Charakter hat von unseren Lieblingen.
    Lg Alfons
  • Conny 11 22. März 2013, 22:12

    ich lach mich kaputt :-DDD
    was für eine schöne story.
    der blick spricht bände......wie : geh wech mit
    dem schwarzen ding vor meiner nase, ich bin müd!!
    hihi
    lg conny
  • Sternenwanderin 22. März 2013, 21:34

    Und der Name passt, das sieht man an seinen Augen.
    Wow, was für ein Foto. Wirkt als wolle er gleich auf Dich zustürzen und Dich zerfleischen, weil Du ihn bei seiner wohlverdienten Ruhepause gestört hast. Wie konntest Du nur! ;-)
    Was für ein Gesicht! Und Du hast es fantastisch scharf aufgenommen.
    Netten Gruß
    Christel

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Meine Katzen
Klicks 803
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon DIGITAL IXUS 400
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 7.4 mm
ISO ---