Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich J. Kind


Pro Mitglied, Riedbach/Krs.Haßberge (Ufr.) - Bayern

Moritz (30) ...

... ein herzhaftes Gähnen von Moritz beendet im allgemeinen seine ausgiebige Mittags-Siesta, die schon mal im Tagesablauf bis zum frühen Abend anhalten kann. Danach ist bei Dosi Gaby Futter fassen angesagt und nach kurzen Schmuseminuten mit Dosi Uli geht es dann ab auf Katerstreife durch sein Vorgarten-Revier bei den Nachbarn.
So bis kurz vor Mitternacht, -wenn Dosi Ulis Spätkrimi im Fernsehen beginnt-, kommt er zum Mitternachtsvesper wieder rein ins Haus. Bei Regen schon früher!
Mit Beginn der Sommerzeit hat unser Kater seinen Tagesablauf total umgestellt: nächtens ganz unterwegs auf Katerstreife bis in den frühen Morgen.
Tagsüber dann wie gehabt Horchposten auf Dosi Gabys Schlummerdecke bis zum späten Nachmittag, so bis um 18 Uhr. Danach Abendvesper mit den Dosis und wieder auf nächtliche Katerstreife in der Gartennachbarschaft und ab und zu ein paar Hasen aus den Gemüsegärten verscheuchen.
Fazit: Hunde haben Besitzer - Katzen haben Personal! - STIMMT!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
... oder wie beschrieb Johann Wolfgang von Goethe in Gedichtform das Katzenleben:

Zum Fressen geboren, zum Kraulen bestellt,
in Schlummer verloren gefällt mir die Welt.

Ich schnurr`auf dem Schoße, ich ruhe im Bett,
in lieblicher Pose, ob schlank oder fett.

So gelte ich allen als göttliches Tier,
sie stammeln und lallen und huldigen mir;

liebkosen mir glücklich, Bauch, Öhrchen und Tatz,
- ich wählte es wieder, das Leben als Katz!
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Moritz (26) ...
Moritz (26) ...
Ulrich J. Kind

Kommentare 2

  • ReinholdU 20. April 2010, 14:17

    Wow, das ist ein starkes Foto von einem starken Kater.
    VG Uli
  • Die Doro 19. April 2010, 23:23

    Habe eher gedacht, dass er gut zu mir in den Gospelchor passen würde..... WAS für ein ausdrucksstarkes Gähnen. Klasse!
    Doro