Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Morgensonne in Pitigliano

Morgensonne in Pitigliano

890 16

Peter Bemsel


World Mitglied, Innsbruck

Morgensonne in Pitigliano

Südtoscana

Kommentare 16

  • Peter Karlas 27. Mai 2006, 8:59

    gut gemachtes Bild. Bin ab 12.6. für 3 Wochen dort und nun schon zum dritten Mal. Wunderbare Gegend und sehr interessante Etrusker-Gräber. Schwärm.
    Liebe Grüsse
    Peter
  • Lothar Hentschel 17. November 2004, 23:50

    Hallo Peter
    am Morgen habe ich es noch nie dahin geschafft...aber es scheint sich auch zu lohnen.
    Gefällt mir.
    Auch einen abendlichen Besuch kann ich Dir empfehlen- ist eine tolle Stimmung- kann man hier leider nicht annähernd rüberbringen

    Viele Grüße Lothar
  • Ela Ge 27. Oktober 2004, 17:52

    von dem parkplatz hab ich auch schon fotographiert, nur war es schon sehr dämmerig und ich hatte kein stativ, daher nicht hochladbar vor lauter verschwommen
    lächel, dafür kann ich ja jetzt deins schauen, ........ sehr schön
    isses nicht ein bissl nach links schief???
  • Dirk Heidenfelder 26. Oktober 2004, 21:10

    klasse foto mit toller beleuchtung. kommt hervorragend rüber. ich glaube, ich muss mal in die toskana...
    gruß dirk
  • Manfred Schneider 15. Oktober 2004, 22:04

    Ich finds gelungen.
    lg manfred
  • Manfred Herling 15. Oktober 2004, 16:15

    ich schließe mich in allen Punkten den Anmerkungen von Peter Felix Sch. an.
    vg Manfred
  • RS-Fotografie 15. Oktober 2004, 16:10

    eine tolle Stimmung hast du da festgehalten, sehr schön.
    Gruß Roland
  • Peter Felix Schäfer 15. Oktober 2004, 15:51

    Wunderschönes Bild von einem tollen Motiv!
    Es lohnt sich, das Kirchturmdach zu betrachten. Damit kann man beurteilen, ob das Bild geringfügig nach links kippt oder nicht.
    Ob zu viel Himmel oder nicht ist einfach Geschmackssache, wie so vieles in der Fotografie. Ich hätte auch ein bißchen weniger davon mit aufs Bild genommen. @Michel: Man sollte aber die Meinung Andersdenkender respektieren und nicht als "Käse" abqualifizieren.
    Beste Grüße
    Peter
  • Bernhard J. L. 15. Oktober 2004, 14:25

    Sehr stimmungsvolles Bild, das zum Bewandern einlädt.
    lg bernhard
  • Peter Krammer 15. Oktober 2004, 14:07

    Was für ein Ausblick und was für ein wunderbarer Ort !
    Schöne Bilder hast Du von Deiner Reise mitgebracht, Peter !
    LG Peter
  • Peter Bemsel 15. Oktober 2004, 13:14

    Freut mich, daß Euch das Bild gefällt. Die Stadt ist ja wirklich etwas Besonderes und vorallem voller Leben. Sie hat immer noch über 4000 Einwohner und ist keine Museumsstadt. Der imposante Tuffsteinfelsen auf dem sie steht, ist heute fast überall gesichert. Vor Jahren sind besonders nach längeren Regenfällen und bei Erdbeben, Häuser in die Tiefe gedonnert.
    Mein Standpunkt wäre auch am Abend schön gewesen, die Stadt wird angeleuchtet.
    Übrigens, das Bild wirkt als ob es nach links kippen würde, bin mir aber nicht sicher, denn die Stadt fällt höhenmäßig nach links ab.
    Schaut wieder vorbei, es kommt noch mehr.
    LG Peter
  • Stefan S.... 15. Oktober 2004, 12:34

    kann mich nur meinen beiden Vorrednern anschließen...!

    gefällt mir insgesamt sehr gut.

    Grüße, Stefan
  • Peggi Maier 15. Oktober 2004, 12:02

    Wieder ein Klasse Bild aus Deiner Toskana-Reihe. Den Standpunkt für Dein Foto hast Du ja wirklich perfekt gewählt - hätte nicht besser sein können.

    (Das mit dem leichten Kippen nach links ist mir auch aufgefallen - kann man aber mit der Bildbearbeitung prima korrigieren.)

    LG von Peggi
  • Markus Zarn 15. Oktober 2004, 11:48

    hallo peter

    sehr schöne aufnahme.
    der kontrast und die belichtung gefallen mir sehr gut.
    die bildaufteilung gefällt mir auch gut.
    leider kippt das bild ein wenig nach links.

    viele grüsse; markus
  • fotomichel photography 15. Oktober 2004, 11:48

    @Ralf Wieso viel blauer Himmel.Wasn Käse. Das Bild ist klasse: Schärfe, Farben und der blaue Himmel sind toll.
    Gruß Michel