Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Morgens um 8 Uhr 17 oberhalb von Luttach

Für meine Freunde von Alpin-Wellness
Ein Dankeschön an Euch alle - Schön, daß
ich mit Euch im Team sein kann.

Heute Morgen ein Dreiviertelstunde vor unserem Kursbeginn. Ich war auf Fototour; ich wollte schon nach Hause fahren..... und dann sah ich den Mond.
Das Resultat ist hier zu sehen.

Das Bild ist leicht nachbearbeitet.
Kontrast erhöht - Nachgeschärft, das Übliche also.

Kommentare 8

  • Greg Lukasik 13. Juni 2004, 0:22

    echt gut. gruß, greg
  • Melanie Caster 11. Februar 2004, 7:48

    Sieht klasse aus...
    ist bei mir auch ein wenig unscharf.

    Was hast du da für eine Brennweite genommen?

    liebe grüsse, melli
  • Beatrix Morandell 11. Februar 2004, 7:26

    Wunder schönes Motiv..etwas Schärfe fehlt auch bei mir .Toll der Mond so groß...hast wohl eine super Cam mit einem klasse Objektiv!
    LG
  • Ralf Scholze 11. Februar 2004, 0:42

    Sorry liebe Leute, ist meine Brille beschlagen oder hat es meinen Bildschirm erwischt? Das Bild macht auf mich einen suppigen, nicht so recht scharfen Eindruck. Angesichts des Himmels und der zu erwartenden Temperaturen würde ich knackscharfe Konturen erwarten. Sehe ich hier weder in den Graten des Gebirges nich im Wald bzw. bei den Bauerhöfen. Irgendwie fehlt es dem Bild an Schärfe.

    sorry

    ralf
  • Werner Büttner 10. Februar 2004, 22:11

    EIN ABSOLUTES GENUSS-FOTO!
    WELLNESS FUER DIE AUGEN!!

    lg werner
  • Wiltrud Doerk 10. Februar 2004, 20:37

    Grandiose Landschaft..., und wunderbar dein Bild!
    LG von Wiltrud
  • Florian Schott 10. Februar 2004, 20:29

    Und wieder ein Bild, das meine Meinung bestätigt, "einfache" Mondbilder könnte man am besten am Tag machen, zwecks dem geringeren Kontrast zwischen grellweißen Mond und blauem Himmel.

    Auf jeden Fall hast Du da einen guten Zeitpunkt erwischt, wo die Helligkeiten der verschiedenen Bildanteile nicht zuweit auseinanderliegen.

    Mond in Spät-Nachmittagssonne
    Mond in Spät-Nachmittagssonne
    Florian Schott


    mfG Flori

    mfG Flori
  • Christian Lehner 10. Februar 2004, 20:07

    der war doch schon die ganze zeit da *ggg*
    gerade noch vorm untergang erwischt, feine gestaltung ;-))

    lg chriS

Informationen

Sektion
Klicks 615
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz