Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Mit dem Polfilter übertrieben

Mit dem Polfilter übertrieben

1.316 13

Helmut Lammertz


Free Mitglied, Leverkusen

Mit dem Polfilter übertrieben

Bei vollem Sonnenlicht habe ich als Ergebnis diese übertriebenen Farben Erhalten.
Die Wirkung des Polfilters ist auf dem Display der Canon nur schwer abschätzbar.
Hat jemand einen Tip wie ich zuverlassig die richtige Einstellung finde ?

Kommentare 13

  • opaklaus 17. Juli 2015, 17:28

    Mir gefällts.
    Gruß Klaus
  • realherz 7. Dezember 2012, 18:57

    Hallo Helmut,
    ich finde die Farben auch nicht schlecht,
    geschweige übertrieben.Mein LCD-Display ist kalibriet.
    Du hättest vielleicht mal die Exif mit angeben sollen.
    Ebenso die Kameraeinstellungen.
    Dann könnte man auch etwas detailreicher Urteilen.
    Ich kenne den Eisi auch ganz gut und sage Dir, die Farben sind O.K.
    Vg Realherz
  • Kartal Levente 26. November 2010, 13:40

    Finde das Bild sehr schön und die Farben kommen sehr gut rüber. Es ist dir wirklich gut gelungen, da gibt es nichts zu beanstanden!

    Grüße
    Oliver
  • LeHubs 25. Juli 2010, 15:00

    Ich find das Foto sehr gelungen. Die kräftigen Farben sind OK.
    Übertrieben werden Polfilter grundsätzlich beim Himmel, hier m.E. nicht.
  • Lennart N. 26. Juli 2009, 22:58

    Dann ist es eben ein sehr bunter vogel :).
    Ich find das bild gelungen!
  • Molay 15. April 2008, 9:40

    Der Polfilter verstärkt ja nicht die Farben, sondern filtert reflektiertes Streulicht weg und macht deshalb das Bild klarer und kräftiger.
    Also ich finde die Farben gut.
    Gerald hat recht, entweder der Effekt ist gewollt und dann darf er imho auch kräftig ausfallen, oder laß doch das Ding gleich ganz weg. ;-)

    Grüße,
    Tom
  • Helmut Lammertz 11. April 2007, 20:54

    @ Gerald Flessa
    Das Wasser unter dem Eisi reflektiert die Sonne bzw. den sehr hellen Himmel. Mit dem Pol werden diese Reflexe unterdrückt und die Farben werden kräftiger. Hier ggf. zu kräftig. Im Gegensatz zu den Betrachtern habe ich die original szenerie im Kopf. Und da was der Ast farbiger und der Eisi nicht ganz so strahlend.
  • Gerald Flessa 11. April 2007, 17:01

    Finde das Bild gar nicht schlecht.
    Warum willst Du überhaupt einen Polfilter benutzen?
    Welchen Vorteil sollte er Dir in der Tierfotografie bringen?

    Gruß
    Gerald
  • Uli Hoffmann 11. April 2007, 8:09

    Ähhhmmm, ich sitzte hier im Office vor einem TFT und kann an "übertrieben Farben" auch nix finden.
    Das Foto ist wunderbar - farblich genau richtig.
    Liebe Grüße
    Uli
  • Angela Di M. 10. April 2007, 23:03

    Ich habe auch nichtszu beanstanden!
    Farben find ich absolut richtig...

    LG

    Angela
  • Torsten V. 10. April 2007, 21:47

    Klasse Bild.
    Gefällt mir sehr.

    VG

    Torsten

    www.kleine-fotoseite.de
  • Josef Schmidbauer 10. April 2007, 21:47

    Ich finde die Farben nicht überzogen ganz im Gegenteil - eine klasse Aufnahme; sehr schön !
    LG Josef
  • Winkel 10. April 2007, 21:42

    Woooww... Super!!
    Glasfalter
    Glasfalter
    Winkel