Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ruth und Uwe Saliger


Basic Mitglied, Königswinter

Mirabib

Der Mirabib-Fels befindet sich im Namib-Naukluft-Park und bietet eine tolle Aussicht in die weite Ebene. Dort verbrachten wir unsere erste Campingnacht. Nach einem leckeren Stück Wildfleisch vom Grill genossen wir die unglaubliche Stille und den Vollmond Anfang Juli. Wo sonst abertausende von Sternen über dem Nachthimmel der Namib funkeln, beleuchtete diesmal ein heller Mond die Weite. Die Temperaturen waren glücklicherweise noch mild, und eine Fledermaus drehte über unseren Köpfen ihre Runden.

12mm | ISO400 | f5.0 | 30s

Kommentare 32

  • Andreas Benedikt 7. September 2012, 13:00

    Beneidenswert! Wenn ihr mal einen Reisebegleiter sucht... bin aus Vorarlberg. ;-o))
  • Murat Kurt 1. Oktober 2010, 17:12

    schön still gehalten:)
  • Regine B. 26. Februar 2010, 11:11

    ...und was ist mit den WILDEN Tieren?? Gab`s da keine??
    Sieht unheimlich toll aus...da möcht ich auch mal ne warme Sommernacht verbringen...Ihr Glückspilze!!
    LG Regi
  • Eckhard Klöckner 25. Februar 2010, 10:10

    Beneidenswert!
    Gruß Eckhard
  • Dionys Moser 31. Dezember 2009, 16:29

    ahhhh! den Felsen kenne ich gut. Da war ich schon ein paar mal. Herrlich die Gegend da.
    Und zum Glück fahren die meisten im Abstand von einigen Kilometern daran vorbei.
    Mit eurer Lampe schafft ihr beste Stimmung und Farben.
    Gruss
    Dionys
  • Jacky Kobelt 20. November 2009, 22:12

    Vor bald vierzig Jahren lebte ich im südlichen Afrika, meine Liebe zu dieser unberührten Natur, zu solchen romantischen Erlebnissen mitten im Nichts ist geblieben, ein immerwährender Traum.....
    Feines Stimmungsbild
    LG Jacky
  • Gisela und Michael Schunke 19. November 2009, 20:05

    Mirabib-der Campingplatz schlechthin, für mich der schönste, den ich kenne. Wir waren vor 2 Jahren für eine Nacht dort, außer einer Oryx-Antilope war dort wirklich niemand. Die Lichter der 40 km entfernten Forschungsstation waren die einzigen Lichter, die wir außer den Sternen gesehen haben. In Mirabib geht ein Traum von Afrika in Erfüllung, den vergisst man nicht mehr.
    LG Gisela
  • Elke Ilse Krüger 10. November 2009, 16:27

    Hallo Ruth und Uwe, das ist der Zauber Afrikas! Sogar die Sterne sind auf Eurem Foto zu sehen. Wir haben in Afrika einen Abend eine extra Vorführung des Himmels mit Teleskop genossen - unvergesslich! (Übrigens 4 Anläufe habe ich benötigt bei den Delphinen)
    LG Elke
  • Thomas Kalcher 8. November 2009, 13:56

    Ein wunderschönes Bild ist euch hier gelungen. Man spürt richtig die abendliche Stille. Zuerst dachte ich, das Bild entstand an der Spitzkoppe. Chapeau!
    LG Thomas
  • Enrico Sindt 7. November 2009, 17:42

    Den Campingplatz muss ich mir merken. Haben letztes Jahr in Namibia auch viele schöne Campingplätze gehabt, aber der hier scheint echt ein Highlight zu sein. Davon mal ab - echt klasse Aufnahme!!

    Lg Enrico
  • Gunther Mueller 5. November 2009, 17:33

    Ich will sowas eigentlich gar nicht ansehen ;-))))
    Ich muss hier wech; wo ist mein Fotorucksack?

    Sehr feine Stimmung, Klasse, wie immer.

    Gruss,
    Gunther
  • Damian P. 27. Oktober 2009, 18:52

    Genial!!!
    will auch wieder...;-)))
    gruss damian
  • Brittania 26. Oktober 2009, 21:07

    Superbe cliché avec une jolie lumière artificielle éclairant les personnages et la roche.
    Compliments
    Brittania
  • flashlens 26. Oktober 2009, 20:36

    Sehr gut!!!

    Nicht ganz einfach, so lange ruhig UND entspannt zu sitzen, gell?
    :-))

    LG
    Jürgen
  • ars-photo 23. Oktober 2009, 21:44

    Kurz und knapp:
    Ganz toll!
    VG Ars