Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Charly Van Onckelen


World Mitglied, Rösrath

manchmal...........

weiß man nicht....wohin man sich drehen soll...........

Kommentare 15

  • ela 291 6. Juni 2014, 6:27

    Fantastisch!
    ++++++
    LG Ela
  • GraceW 16. Mai 2014, 1:42

    nun, die windmühle wird sich nach dem wind drehen. dafür ist sie ja geschaffen.
    bei uns menschlichen windmühlchen ist es schon etwas schwerer, sich gegen den wind zu drehen.
    aber lieber sich selbst drehen, auch wenn`s schwer fällt, als sich drehen lassen!!
    liebe grüße
    grace
  • hering hannelore 13. Mai 2014, 12:34

    lieber charly

    ja wohin----
    eigentlich sollte man immer nach vorn schauen....
    da ist es- dieses kleine wörtchen- eigentlich.....
    es führt nun mal kein weg zurück....
    sagt man...
    aber es ist wie es ist
    und oft fliegen die gedanken einfach nur zurück-
    letztendlich habe ich aber
    für mein leben gelernt..
    rückwärts bringt uns nicht weiter
    sondern es ist schön wenn wir liebevolles anschauen...
    also beantworte ich die frage....
    es geht nur nach vorne..
    alles andere ist verschenkte zeit....

    der moment- jetzt gerade--- ist mein leben.
    (auweih- was für eine anprache;-)
    von herzen liebe grüße von
    hanne
  • Isiikati 12. Mai 2014, 20:34

    .. OOoo Ja ; wie recht du hast.. ja und manch mal muss man gegen den Strom schwimmen... Eine KLASSE Interpretation zu deinem TOP gestaltetem Bild .. eben die KLASSE Von Charly der immer beides gut vereint.
    Liebe grüße nach Köln .. IsiiKati
  • Lautrec 12. Mai 2014, 17:05

    ......am besten voller Optimismus nach VORN ohne wehmütigen oder quälenden Blick zurück...ich weiß, lieber Charly, das ist oft leichter gesagt als getan ;-)....
    .....aber ein tolles Foto im Gegenlicht,wie gemacht für s/w, zeigst Du uns hier wieder !!

    Ich drückkkk Dich :-) ....Uli


  • Rosenzweig Toni 11. Mai 2014, 19:11

    Hallo Charly
    Wenn einem der Wind ins Gesicht bläst, dann braucht man Stehvermögen.. und wer es bis zur Rente geschafft hat, der hat manchen Sturm des Lebens überstanden.
    Sehr gut hast Du das durch dieses eindringliche Motiv ausgedrückt.
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • Prantl Christian 11. Mai 2014, 19:08

    Wunderschönes Foto
    tolle Verarbeitung klasse Gemacht
    Christian
  • Gisela Aul 11. Mai 2014, 15:28

    manchmal ist es auch nicht gut im Winde der Fahne mit zu gehen...seinen eigenen Weg finden..und ich bin mir sicher,lieber >Charly,das Du diesen Weg für Dich gefunden Hast........schöne Gegenlichtaufnahme
    lieben Gruss Gisela
  • Karin Gutzmann 11. Mai 2014, 12:44

    lieber charly,
    das ist sehr schön mit der sonne im gegenlicht.
    dazu würde ich sagen:
    wende dein gesicht der sonne zu, dann fallen die schatten hinter dich.
    lieb grüßt dich
    karin
  • Hannelore H. 11. Mai 2014, 10:57

    Das Leben steckt voller Entscheidungen, die man treffen muss. Das ist hier der Mühle abgenommen, sie muss wie ein Sklave sich nach dem Wind richten und dem Müller, so es ihn da noch gibt.

    Liebe Grüße

    Hannelore
  • Lichtmagie 11. Mai 2014, 8:31

    Lieber Charly....
    ich denke... mit der Zeit...
    kristallisiert sich die Windrichtung schon heraus... ;o)
    und dann... weiß man es..
    Eine Mühle... ist ja.. ein wenig eingeschränkt..
    in ihren Möglichkeiten... ;o)
    Wir Menschen haben es da schon besser....
    Liebe Grüße
    und einen wunderschönen Sonntag...
    mit einer lieben Umarmung....
    Karin
  • Ushie Farkas 11. Mai 2014, 3:57

    ein WAHRES Wort gelassen ausgesprochen!!! HERVORRAGENDES BILD!!! Liebe Grüße
  • Manfred H.Drewa 10. Mai 2014, 21:45

    Mein lieber Charly----
    eine klaschische Aufnahme------
    was sollen Wir???
    Innehalten??---
    Besonnenheit zeigen???---
    oder....tief Durchatmen???
    Aber-----wer weiß es schon wirklich???-----
    "Geh Deinen Weg"---------
    und zeige die Richtung-------
    Verschwende nicht die Zeit----
    mit Grübeln------
    sondern Lebe sie------

    Leona und Dir
    alles Liebe
    Marion und Manfred
  • Reinhard S 10. Mai 2014, 19:55

    Gutes S/W-Foto im Gegenlicht !

    Liebe Grüße, Reinhard
  • Gerd Anstots 10. Mai 2014, 19:50

    Am allerbesten...nach Vorne...
    mein lieber Charly...
    am besten dreht man sich in die Richtung...
    wo es lang geht....
    außer der Manfred...
    der hätte besser in den Rückspiegel....(kicher...)
    Schon bin ich wieder böse....)schmunzel)
    und das bei meiner...eigentlich guten Erziehung...(hihi)
    Dein Bild gefällt mir sehr....
    deine wunderbare art, Romtik zu zeigen....
    Leona... und Dir..mein Lieber..
    nen hoffentlich trockeneren Sonntag...
    und ganz, ganz liebe Grüße...
    Ullie, Jakomo und ich

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 213
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv ---
Blende 18
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 17.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten 2