Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Losbaum bzw. Strauch "Clerodendron thomsoniae"

Losbaum bzw. Strauch "Clerodendron thomsoniae"

617 11

Armin B.


Free Mitglied, C:-)

Losbaum bzw. Strauch "Clerodendron thomsoniae"

Clerodendrum thomsoniae, eine kletternde Art aus dem tropischen Westafrika, die wegen ihrer roten Krone und dem reinweißen Kelch als Zierpflanze bekannt ist.
Bei den Pflanzenarten der Gattung handelt es sich um kleine Bäume, Sträucher, Lianen, seltener auch um Halbsträucher oder krautige Pflanzen.

Charakteristisch für die ansonsten recht verschiedengestaltige Gruppe ist der Aufbau der Blüten, die in lockeren bis dichten, normalerweise endständigen Zymen oder Köpfchen stehen. Der oft auffällige, kronartige Kelch ist glocken- bis becherförmig und fünfspitzig. Bei vielen Arten ist er stark gerippt. Zur Zeit der Fruchtreife wird er häufig dicker und größer und verfärbt sich so, dass er einen Kontrast zur Frucht bildet. Dies dient zur Anlockung von Vögeln, die den Samen verbreiten (Endozoochorie).

Die mehr oder weniger radiäre bis deutlich zygomorphe Krone besteht aus einer langen, schmalen Kronröhre – bei einigen Arten bis zu 15 cm – und fünf flach radförmig ausgebreiteten Kronzipfeln. Die Bestäubung erfolgt durch langrüsselige Schmetterlinge, bei einigen Arten auch durch Vögel. Die vier Staubblätter ragen weit aus der Krone heraus.

Die Frucht ist eine viersamige Steinfrucht. Bei vielen Arten teilt sich diese bei Reife auch in vier Teilfrüchte.

Die Blätter sind gegenständig und ungeteilt, ansonsten aber recht verschieden. Es gibt in der Gattung sowohl laubwerfende wie immergrüne Pflanzen.


Jetzt blüht sie endlich:-)
Falls jemand auf die Idee kommt, das Foto wäre überschärft, so irrt er. Die "Haare" auf den Blütenblättern glänzen durch das Sonnenlicht. Ich kann gerne die Originaldatei zeigen.
Kameradaten:
Canon EOS 10D
Macro EF 100mm
ISO 200
Blende 19
Verschlußzeit 1,5 sek
Fernauslöser + Stativ

Danke Corinne B. für die Tips.

Kommentare 11

  • THR Cadolzburg 17. November 2009, 18:03

    Die Zeichnung im Weiß finde ich noch in Ordnung, ein wenig hell ist es schon.
    Auf der anderen Seite gibt es dem Bild aber auch Leben.
    Ein perfektes Bild.
    Wenn man mich jetzt zwingt, doch was zum Meckern zu finden, dann hätte ich 2 winzige Verbesserungsvorschläge:
    1. Den Staubfussel in der Mitte entfernen,
    2. Dem Bild unten etwas wegnehmen. Dann zeigt die untere Kronröhre in die Ecke, was einem Bild meistens Gewinn bringt.
    Einfach ausprobieren.
    LG Thomas
  • mond.rose 21. Januar 2008, 22:32

    das ist ja faszinierend diese Schärfe,,sehr klasse gemacht.

    LG Kathrin
  • Corinne B. 16. Januar 2008, 21:26

    Also hier nochmal: Wunderschönes Bild einer schönen faszinierenden Pflanze. Gelungene Schärfe. Die Farben gefallen mir so (Im Weiss ist jetzt etwas mehr Struktur oder, hab gar keinen Vergleich mehr :-) ) Hintergrund ist auch gut so. Gratuliere!
    LG Corinne
  • HannaS. 16. Januar 2008, 0:17

    Ein Traumbild und sowas von scharf. Gratulation.

    LG
    Hanna
  • Diana Ko. 14. Januar 2008, 21:27

    Schöne Detailaufnahme!
    Siehr sehr elegant aus! Nix überschärft...genau richtig!
    Klasse Aufnahme!
    LG
    Diana
  • Tanja Brückner 14. Januar 2008, 10:22

    beeindruckendes Makro! mann sieht Dinge, die man sonst kaum erkennen kann...die Farbskala ist sehr ansprechend.
    lg t.anja
  • redfox-dream-art-photography 14. Januar 2008, 1:00

    Wow!!!

    Genial!!!!!!

    lg, redfox
  • Gabi Siebenhühner 13. Januar 2008, 21:46

    Das ist der Wahnsinn, alles knackescharf!!!!! Klasse Bildaufbau, schöne Farben, das ganze sieht auch sehr zart aus, gefällt mir sehr gut.
    LG Gabi
  • Ulrich Ruess 13. Januar 2008, 21:37

    Tolles Macro, superscharf und gelungener Hintergrund,
    lG Ulrich
  • Jörg Sassmann 13. Januar 2008, 21:00

    Hallo Du Blümschenknipser:-))

    ich verweigere mich noch total diese Art Fotos zu machen, weil ich diese Art Fotos Anzuschauen lieber mag. Aber es muß ja jemanden geben der den Auslöser drückt.
    Und es gibt leute die dieses gut machen und gut umsetzten, wie Du Armin.

    LG Jörg
  • lightning 13. Januar 2008, 20:42

    Finde den Bildaufbau und die Farben sehr schön und harmonisch. Die Blüte hat Ähnlichkeit mit einer Fuchsienblüte :-)
    LG Ute