Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Steffen Rentsch


Basic Mitglied, Berlin

Loirebrücke bei Gien (Version 2)

Ging es beim ersten Bild mehr um die pittoreske Architektur des Ortes im Format einer Postkarte, steht hier eher die Landschaft im Vordergrund, die Tiefenwirkung des Raumes und die Brücke als verbindendes Element

Kommentare 4

  • Steffen Rentsch 18. Januar 2009, 21:34

    Danke Ihr Zwei. Bestätigung tut gut und ganz habe ich das Fotografieren wohl doch noch nicht verlernt... ;-)

    LG Steffen
  • Die Mohnblumen 18. Januar 2009, 21:30

    Hallo Steffen,
    eine sehr ausgewogene Bearbeitung, auch Heike hat gesagt, klasse Motiv, klasse Bearbeitung.
    LG K-H
  • Steffen Rentsch 18. Januar 2009, 20:17

    Hallo Christos,

    ja - ich kann Deinen Eindruck gut nachvollziehen. Die Brennweite - hier 17 mm - spielt eine große Rolle für das Empfinden der räumlichen Tiefe. Hier hatte ich Zeit zum Überlegen, habe den Fuß-Zoom angeschmissen, um eine optimale Entfernung zur Brücke zu bekommen und genau über den richtigen Aufnahmewinkel nachgedacht.

    Meine alte Liebe ist doch die Landschaftsfotografie - und ich hoffe, das kommt gut rüber...

    LG Steffen
  • Takis.K 18. Januar 2009, 19:58

    Hallo Steffen,
    ich kann es nicht so genau eklären, aber diese Bild gefällt mir ein tick besser als das vorige mit dem engeren Schnitt.
    Vielleicht liegt es daran dass du hier die wunderschöne alte Brücke mit eingebunden hast.
    Die technische Arbeit von dir ist wieder mal tadenlos!!!
    lg Christos