Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
743 3

Klaus-Meyer


Pro Mitglied, Breidenbach

Legong Tänzerin

Der Legong Tanz gehört mit zu den bekanntesten Tänzen auf Bali. Das Wort Legong leitet sich ab aus leg=biegsame, geschmeidige Bewegung und von gong aus der Gamelan Musik. Er wird getanzt von jungen Tänzerinnen die eine lange Ausbildung durchmachen. Bereits ab dem vierten oder fünften Lebensjahr beginnt man mit der Ausbildung und tanzen dürfen die Mädchen bis zur Pubertät (habe ich aber bei der gezeigten Tänzerin nicht überprüft). Die Tänzerinnen sind in goldverzierte Sarongs gekleidet und vom Hals bis zur Taille in Goldbänder gewickelt. Auf dem Kopf tragen sie goldene, mit Blüten verzierte Kronen. Die Bewegungen des Tanzes erzählen eine Geschichte, sind hochkompliziert und werden deshalb genau einstudiert.

Kommentare 3

  • Lady Sunshine 23. April 2009, 20:54

    Es war bestimmt eine sehr fröhliche Geschichte... - ihrem Gesicht nach zu schließen... !
    Wunderschön !
    lg Lady Sunshine
  • Mary Sch 23. April 2009, 20:23

    Bali und ihre schönen Menschen. Die Tänzerin
    Bemalung und der feine Kopfschmuck wirken
    exotisch auf mich. Eine wunderbare Komposition aus
    Fernost.
    LG Mary
  • Dieter Bender 22. April 2009, 20:31

    Für mein Gefühl hat diese junge Dame schon mehr als die Pubertät hinter sich!
    Die Hände sind warscheins aus Gummi !

    Interessante Aufnahme !

    LG Dieter

Informationen

Sektion
Ordner Reisen
Klicks 743
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz