Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heidi Roloff


World Mitglied, Rosengarten

Landemast für das Luftschiff NORGE

1926 unternahm Roald Amundsen zusammen mit dem Italiener Umberto Nobile einen erneuten Versuch, den Nordpol zu erreichen, nachdem ein erster Anlauf im Jahr 1925 mit den beiden Dornier-Wal Flugbooten „N-24“ und „N-25“ über den Nordpol zu fliegen, gescheitert war.
Diesmal starteten sie mit dem Luftschiff "NORGE".
In Ny-Ålesund waren hierzu ein Landemast und eine oben offene Luftschiffhalle errichtet worden. Die beiden erreichten, zusammen mit 16 Mann Besatzung, am 12. Mai 1926 den Nordpol. Der Landemast ist bis heute erhalten geblieben.
(Textauszug aus meinem Fotobuch)

http://de.wikipedia.org/wiki/Norge_%28Luftschiff%29

Kommentare 3

Informationen

Sektion
Ordner Svalbard
Klicks 589
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz