Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

ulrich.pramme


World Mitglied, nahe Köln

La Campagne à Paris - 01

http://www.youtube.com/watch?v=8kB4QJNZaWY

****************************************

„La Campagne à Paris“, Anno 2011

****************************************

Das 20. Arrondissement „Ménilmontant“ hat sich als Arbeiterviertel am Randes des Zentrums entwickelt, später kamen Einwanderer aus fernen Ländern dazu. Hier stehen dicht gedrängt zig-geschossige Wohnblöcke in anspruchsloser Architektur. In einer Hohlweg-ähnlichen Gasse an einem Sportplatz ging ich dort zufällig nachts durch ein „Schlafzimmer“: Eine lange Reihe von Menschen – teilw. in Gruppen - schlafen hier ohne Behausung unter freiem Himmel.

Aber auch solche romantischen Gassen gibt es zentrumsnah innerhalb der Peripherique in dem außerordentlich vielgesichtigen Paris:
1907 kaufte der Verein „La Campagne à Paris“ das Gelände im 20. Arrondissement (Ménilmontant), nahe der Pt. de la Place de Bagnolet. Es liegt heute versteckt auf einem Hügel, der eigentlich eine Schutthalde über einem Gips-Steinbruch war. Bis 1926 baute die Vereinigung dort 89 Reihenhäuser. Grundidee des calvinistischen Pastors Sully Lombard - des wesentlichen Mitbegründers - war es, für minderbemittelte Familien finanzierbare Wohnhäuser zu schaffen.
So sah sozialer Wohnungsbau früher aus!

******************************************

La Campagne à Paris - 02
La Campagne à Paris - 02
ulrich.pramme

La Campagne à Paris - 03
La Campagne à Paris - 03
ulrich.pramme

Kommentare 8

  • g.paul 10. Januar 2014, 17:08



    PARIS AU MOIS D'AOUT

    (Musique : Charles Aznavour)
    Charles Aznavour (France)


    Balayé par septembre
    Notre amour d'un été
    Tristement se démembre
    Et se meurt au passé
    J'avais beau m'y attendre
    Mon cœur vide de tout
    Ressemble à s'y méprendre
    A Paris au mois d'août

    De larmes et de rires
    Etait fait notre amour
    Qui redoutant le pire
    Vivait au jour le jour
    Chaque rue, chaque pierre
    Semblaient n'être qu'à nous
    Nous étions seuls sur terre
    A Paris au mois d'août

    Pour te dire je t'aime
    Aussi loin que tu sois
    Une part de moi-même
    Reste accrochée à toi
    Et l'autre solitaire
    Recherche de partout
    L'aveuglante lumière
    De Paris au mois d'août

    Dieu fasse que mon rêve
    De retrouver un peu
    Du mois d'août sur tes lèvres
    De Paris dans tes yeux
    Prenne forme et relance
    Notre amour un peu fou
    Pour que tout recommence
    A Paris au mois d'août
  • HeikeS13 1. Mai 2013, 14:34

    Hat nicht viel mit Plattenbau zu tun. Deine Sozialwohnungen sehen heute sehr romantisch aus. Damals zu der Zeit, muss das Leben in ärmlichen Verhältnissen schrecklich gewesen sein. Durch deine s/w Version machst du es mir einfach, mich gedanklich in diese Zeit zu begeben. Dein Foto ist sehr ausdrucksstark, deine Erklärungen - wie immer - umfassend und spannend. Lg Heike
  • S.y.n. 12. April 2013, 18:18

    Ein bemerkenswerter Einblick -
    den Du hier mit diesen damaligen "sozialen " Reihenhäusern vermittelst.
    Sie sehen sehr schön und gemütlich aus.
    Deine Info dazu ist sehr interessant !
    Danke dafür !

    Gruß
    Roswitha
  • Babarella 11. April 2013, 13:44

    Das Foto macht mich neugierig auf dieses Viertel. Die Atmosphäre kommt durch die von Dir gewählte Perspektive richtig gut zur Geltung. Der Strassenzug erinnert mich an den englischen Baustil. Kann das sein?
    Dein Text dazu ist jedenfalls sehr interessant.
  • Odette LEFEBVRE 9. April 2013, 23:32

    très beau noir et blanc
    merci
  • Charly08 5. April 2013, 23:48

    Toll in s/w, der Blick geht die Straße
    entlang. LG Gudrun
  • Baltic Waterworld 5. April 2013, 19:46

    Sehr stimmungsvoll und das Bild weckt die Neugier darauf, wie wohl die Straße weitergehen mag. Liebe Grüße Matthias
  • Bernhard Buchholz 5. April 2013, 18:23

    Das Foto ist schon echt klasse das sieht so Gemütlich und geordnet aus auch S/W gefällt mir hier sehr gut
    klasse auch dein Info

    Gruß Bernhard

Informationen

Sektion
Ordner B+W-Galery
Klicks 447
Veröffentlicht
Sprache Alle
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 40.0 mm
ISO 500