Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
542 15

fotoRschaffer


Basic Mitglied, Basel

Kunstflieger

Kurz vor Ostern ging mein lang gehegter Wunsch, die seltenen Eisvögel in freier Natur zu beobachten, endlich in Erfüllung. Beobachten ging ja noch, aber diesen kleinen, schlauen und extrem flinken Vogel mit einer 300er-Linse einigermassen anständig abzulichten ist praktisch ein Ding der Unmöglichkeit (Distanz in diesem Fall geschätzte 15m) Ergebnis: Beachtlicher Ausschuss, wenig Ertrag. ;-) Für's erste Mal und mit meiner Brennweite okay, aber so richtig zufrieden bin ich mit keinem der Bilder. Weil mich die Spiegelung bei diesem Bild fasziniert, möchte ich es hier trotzdem zeigen.

Kommentare 15

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 542
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 6D
Objektiv Canon EF 70-300mm f/4-5.6L IS USM
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/2000
Brennweite 300 mm
ISO 500