Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roland K. Mettel


Free Mitglied, Kleinblittersdorf - Saar

Küchenschellen

Nikon 950 und ein wenig EBV.

Zur Abwechselung mal kein SURREALISMUS ... oder doch?

Kommentare 12

  • Wiltrud Doerk 13. Januar 2002, 10:39

    So, nun habe ich ´mal in Deinen Bildern geblättert und dieses fiel "für mich als Pflanzenfan, v.a. Küchenschellen"
    natürlich aus dem Rahmen. Wunderschön, farblich wie von der Gestaltung.
    Einen schönen Sonntag, Wiltrud
  • Gabi E. Reichert 21. Juli 2001, 15:08

    Hi Roland
    Wunderbar! Sehr gut gestaltetes Bild. Das Werk tut den Augen gut. Imd es ist schön, daß Du die EBV so dezent eingesetzt hast. Weniger ist mehr.
    Herzliche Grüße von Gabi und Gunter
  • Alfred Schestak 18. Juli 2001, 19:37

    herrlich duftig, wenn schon Schrift versuchs mal in einem Farbton des Bildes
  • Hans Nater 9. Juli 2001, 20:15

    Ein Kunstwerk. Nur die Schrift stört, vieleicht solltest du grau anstelle von schwarz wählen.
    Gruss Hans
  • Hans - Jörg Blackstein 8. Juli 2001, 19:28

    Die Küchenschelle hat sehr schöne zarte Blüten, da wirkt auch der Rahmen sehr gut. Das Bild gefällt mir, der Text im Bild nicht (ist Geschmacksache). Gruß Hans
  • Hans-Wilhelm Grömping 8. Juli 2001, 13:52

    Du hast die Kuhschellen (und die Kleinen Traubenhyazinthen) zu einem kleinen Kunstwerk gemacht. Der Fließrahmen passt hier wirklich ausgezeichnet. Gruß Hawi
  • Ingrid Mittelstaedt 8. Juli 2001, 13:18

    Kann mich allen nur anschließen: es gefällt (aber besser ohne Namenszeichen)

    Gruß Ingrid
  • Michael Waldau 8. Juli 2001, 12:20

    Spitzenbild, obwohl ich keine "Blümschenbilder" mag. Hier stimmt aber fast alles, Ausschnitt, Farben und selbst der Rand, bis auf Schriftzug.....
    Noch was ist sehr interessant, obwohl Blummen eher statisch sind, wirken sie hier sehr dynamisch, wegen Wechselspiel zwischen offen, halboffen ind geschlossen. Umso länger ich mir das Bild anschaue, sehe ich plötzlich auch ganz andere Dinge, wie Abwehrhaltung, Kampfformation. Wahrscheinlich ausgelöst duch Deinen Bildtitel...
    Surrealismus bedeutet unwahr, traumhaft, folglich ist hier doch ein "Schuss" Surrealismus enthalten.
    Gruß Micha
  • Gustav Miller 8. Juli 2001, 10:02

    Schriftzug weg!!!
    SUPERBILD
  • X Contradiction 8. Juli 2001, 8:58

    Ich schließe mich an...
    Tolles "Gemälde"...
    Wobei mich das Copyright etwas stört...
  • Heike Völker 8. Juli 2001, 8:40

    Normalerweise mag ich diesen fliessenden Rahmen nicht. Aber hier passt er perfekt zu den wunderschönen Pastelltönen.
    Das ist ja wie ein Gemälde. Einfach schön.
    Gruß, Heike.
  • Angelika Schneider 8. Juli 2001, 3:44

    WOW, man könnte meinen es sei gemalt. Sieht toll aus. Gefällt mir sehr.
    Gruß Angie

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 475
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz