Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klein Lothar


Free Mitglied, Kedainiai/ Litauen

Kreutzberg/2

Diese Detailufnahme soll eigentlich verdeutlichen wie viele Kreutze, Rosenkränze hier liegen bzw. stehen. Die Zahl lässt sich nur schätzen. Und stündlich kommen neue dazu........
“Der Kreuzberg ist in der Zeit der Zarenherrschaft und während der Sowjetzeit zu einem Symbol des Volkswiderstands gegen die fremde Macht geworden. Er ist spontan gewachsen und nicht als ein Projekt ‘von oben’ entstanden. Die Kreuze wurden dort gegen die jeweils geltende Ordnung aufgestellt."
Bei 50.000 Kreuzen haben sie zu zählen aufgehört. Nicht mit einbezogen wurden damals die kleinen Kreuzanhänger und Rosenkränze, die an größere Kreuze gehängt werden. Diese verstärken die mystische Stimmung des Ortes, wenn sie schon bei leichtem Wind aneinander schlagen und dabei ein leises Geläut bzw. Klappern von sich geben.

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Ordner Schönes Litauen.
Klicks 221
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-m
Objektiv smc PENTAX-F 35-105mm F4-5.6
Blende 6.7
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 35.0 mm
ISO 100