Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
282 14

Arne We.


Free Mitglied, Hamburg

...kirchgang...

...

liebe buddys, bitte entschuldigt, wenn ich in der letzten zeit etwas zurückhaltend mit meinen anmerkungen bin. ich schaue mir regelmäßig die bilder meiner buddys und auch anderer hier an und bin oft von dem gezeigtem stark begeistert..ohne das mir großartig etwas schlaues zu schreiben einfällt.

ich fühle mich zur zeit etwas wortlos und unmotiviert, was sich in erster linie in der fc bemerkbar macht. ab und zu denke ich drüber nach, ob ich noch einen 2. account eröffnen sollte (vielleicht getrennt s/w und farbe o.s.), genauso, wie ich manchmal daran denke, einfach alle bestehenden bilder zu löschen. naja, wie auch immer..wird sich sicherlich auch wieder ändern. ich habe allerdings beschlossen es mit meinen uploads hier in nächster zeit etwas lockerer zu sehen und nicht mehr jeden mist hochzuladen ;)

in diesem sinne.......comes a time.......

ich wünsche allen noch einen schönen sonntag!

...

zuletzt im programm:

...*...
...*...
Arne We.


...billiger!..street.shoot...
...billiger!..street.shoot...
Arne We.


...

Kommentare 14

  • Arne We. 1. Oktober 2005, 15:31

    @ - Diana

    es ist irgendwie beruhigend, dass es einem nicht alleine so geht. hoffentlich bekommen wir beide dann bald wieder die kurve. :)

    lg
    arne
  • Diana Cruz 30. September 2005, 9:25

    arne, mir gehts im moment wie dir, hab ´n kreatives loch und auch anmerkungen zu bildern sind meinerseits im moment mangelware, obwohl mir die bilder dennoch zusagen ...........
    und verzeih mir, hab jetzt einfach mal die worte von frank gajek und schatten.gräfin in mich aufgesogen, obwohl diese für dich vorgesehen waren ;-)
    lg diana
  • Arne We. 26. September 2005, 20:05

    @ - All

    ich danke euch allen für eure aufbauenden worte.
    vielleicht ist es in der tat so, dass man im laufe der zeit immer mal wieder derartige phasen durchlebt. der blick ist in die zukunft gerichtet. schauen wir mal..sagt der kaiser da glaube ich immer :))
    lg
    arne
  • Steffen S. 26. September 2005, 12:21

    Sehr stark, Arne.
    Das gefällt mir durch und durch. ;-))

    LGS
  • Schattengraefin 25. September 2005, 22:13

    So schwindelig wird mir auch manchmal, wenn ich genötigt bin, einer Predigt zuzuhören ......
    Ich find das Abkippen sehr stark ... so kommt Leben ins Bild!

    Ich bin nun auch 1 Jahr hier und auch bei mir gibt es Phasen, in denen ich nur schaue und nicht schreibe.....
    Auch habe ich meine Uploads heruntergefahren und lade Bilder erst in die Diskussion, nachdem ich sie mehrmals angeschaut habe und alles perfekt finde bzw. wenn ich nichts mehr daran verbessern kann....
    Ich glaube nicht, dass das ein Schritt zurück, sondern eher ein Schritt nach vorn ist - mach Dir deshalb keine Vorwürfe und sei einfach Du selbst :-)
  • Gerhard Wo 25. September 2005, 21:28

    kann ich gut verstehen, deine reaktionen :-))

    ohne jetzt schmeicheln zu wollen, aber das gefällt mir durch den durchaus interessanten kipp-effekt

    ligrü Gerhard
  • Kathy Rett 25. September 2005, 21:18

    In der letzten Zeit scheinen hier einige unzufrieden, wortlos und ausgelaugt.
    Mach dir nichts draus. Mist habe ich von dir noch nicht gesehen. Nö.
    Das Bild gefällt mir sehr. Ich habe auch direkt an einen nassen Ausrutscher gedacht...;o) Ja, es könnte ein Taumelnder sein, der sich auf den Altar zu bewegt. Stark jedenfalls, diese Perspektive.
    Halt die Ohren steif.
  • stockhausen 25. September 2005, 21:13

    Diese Ermüdungserscheinungen sind eigentlich normal und treten so ungefähr nach einem Jahr auf. Zum Teil liegt es an der sich langsam einstellenden Gleichförmigkeit, man hat überwiegend die gleichen Buddies um sich und die Kommentare gleichen eher einem Small Talk. Und das, was man an Fotos von neuen Usern sieht, ist nicht gerade zur Erheiterung geeignet. Da hilft nur frischer Wind, neue Leute auftun (falls man geeignete findet), das Portfolio ausmisten oder total löschen und neu anfangen. Die Fotos, die es wert sind, kann man ja in private Ordner stecken zum Angucken. Und das Ganze nicht zu ernst nehmen, ist doch mehr ein spaßiger Zeitvertreib. Im übrigen hat die FC im Laufe der Zeit erheblich an Attraktivität verloren, weil in der Masse des Mülls und der nichtssagenden Fotos die Perlen immer schwerer zu finden sind ... aber es gibt sie. Und Deine Fotos sind einige davon :-)
    Mit Grüßen, Frank G.
  • (Don't fear) the Reaper 25. September 2005, 20:44

    Mir geht es derzeit ganz genauso wie Dir - guck mal in mein Profil ;)

    LG Klaus
  • Denny Richter 25. September 2005, 20:34

    Hallo Arne,

    bei dem Bild denke ich an einen Betrunkenen, der taumelnd Richtung Altar stolpert, um seine Sünden zu beichten.....man kann sich aber auch vieles mehr denken
    :o)

    Über einen Zweiaccount habe ich auch schon nachgedacht, finde es nun aber nicht so toll. Lieber verschiedene Serien, die thematisch zusammenpassen im Zusammenhang präsentieren. Sonst könnte man ja Accounts für SW und Farbe, Analog und Digital, Landschaft und Menschen anlegen. Ich denke, man sollte seinen Account Bunt halten und lieber in Ordner sortieren. Und löschen mag ich auch nicht, da es lustig ist nach einer Weile mal zu schauen, wie denn die eigene Entwicklung so verlaufen ist :o).

    Liebe Grüße,
    Denny
  • Roswitha Schleicher-Schwarz 25. September 2005, 20:32

    Habe von dir noch keinen Mist gesehen ... :-)
    Mit dieser Krise bist du nicht alleine. Jeder kommt mal ins Grübeln.
    Das Bild hat einen sehr guten Blickwinkel. Was mich begeistert sind die Steinfließen. Die schauen aus wie lackiert - oder vielleicht frisch gewischt. Auf jeden Fall ein interessantes Bild.
    Herzlichst Roswitha
  • Barbara Homolka 25. September 2005, 20:32

    Jepp, aber mir geht's genau so:-) Ich glaube, derlei ist normal:-)
    Wer immer hier zum büssen schritt, hat irgendwie noch schlagseite gehabt, kann das sein?

    Lg
    barbara
  • Karin Blume 25. September 2005, 20:31

    Ein sehr schöner Blick bei tollem LICHT !!
    Auch die leichte Schräglage hat was ganz Besonderes !!
    Liebe Grüße Karin


  • Arne We. 25. September 2005, 20:31

    och..bin einfach nur ein netter mensch ;))