Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

WendenBlende


Pro Mitglied

Kambodscha 22

Wat Maha Leap in der Nähe von Kompong Cham.

Ein seltener Anblick, denn die meisten alten Holzpagoden wurden von den Khmer Rouge zerstört. Diese hat überlebt, weil sie als Krankenhaus gebraucht wurde.
Sie wurde von den Mönchen in mühsamer Arbeit restauriert, denn alles Buddhistische war während der Schreckenszeit zerstört oder übermalt worden.
Dennoch: Der Schlüssel zur Pagode mußte für mich erst organisiert werden, drinnen hausen die Tauben.

Kommentare 9

  • Antigone44 29. März 2013, 19:37

    Ein wirkungsvolles Photo und eine traurige Geschichte dazu..................wann wird die Menschheit ihre Zerstörungswut besiegen ??????????????
    Yiasou
  • Antonio Principato 11. März 2013, 14:31

    suggestive light!!!
  • Pérez Villacampa 4. März 2013, 12:42

    Dein Text verleiht dem Bild zusätzlich Poesie.
  • ilsabeth 3. März 2013, 22:35

    Toll, der Raum und die Gestalt im Fensterrahmen!
    LG ilsabeth
  • Reinhardt II 3. März 2013, 10:03

    Diese Steine können was erzählen !
    LG Reinhardt
  • Klacky 3. März 2013, 9:13

    Ein schönes Lichtschattenbild.
    Und gut, daß mal jemand fegt.
    Aber die Farben sind auch schön.
    Und Sonne scheint!
    Mit sonnundvormontäglichem Gruße,
    Klacky
  • Marguerite L. 3. März 2013, 8:32

    Sehr schöne Komposition
    und danke für den Text
    GrüessliM
  • Heike J 3. März 2013, 8:10

    eine sehr gute Bildkomposition,
    das Foto gefällt mir

    Heike
  • Lig Urion 3. März 2013, 1:00

    viel selbst darüber gelesen, da gewesen zu sein - ich beneide dich!
    gruß lig