Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Astrid Hallmann


Pro Mitglied, Sachsen- Anhalt

Josephine,

die Tochter meiner Nichte, beim Babyschwimmen

Diese Bilder habe ich gerade
Diese Bilder habe ich gerade
Astrid Hallmann



Bitte nicht böse sein, wenn ich so wenig AM schreibe, ich bin noch nicht so weit. Irgendwann wird es wieder besser.

Kommentare 8

  • Astrid Wiezorek 5. Februar 2011, 17:21

    Hi,hi, das hatte ich ja glatt verpasst. So eine süße Maus.
    LG Astrid
  • Rackerli 29. Januar 2011, 13:03

    Ein wunderbares Bild - mir kommt es sehr melancholisch vor - gut zu wissen, dass die Kleine wunderbar behütet aufwächst!
    LGGisela
  • Heike T. 29. Januar 2011, 11:17

    Anscheinend muß sie sich sehr konzentrieren ;o)
    LG, Heike
  • Heide G. 29. Januar 2011, 7:49

    köstlich!
  • Inge-Lore Hebbel 28. Januar 2011, 23:03

    Aber extrem ausdrucksstark!
    Als ob sie richtig tiefsinnig nachdenkt.
    Toll.
    VG I.-L.
  • Ingrid Sihler 28. Januar 2011, 22:25

    ihr kleiner Kummer wird sicher schnell vergehen,
    Dein großer mit Sicherheit nicht, nimm Dir alle
    Zeit, die Du/Ihr braucht für Eure Trauer, wir sind
    auch ohne Anmerkungen in Gedanken bei Euch

    lass Dich drücken und einen lieben Kopfstreichler
    für die kleine Süße
    Ingrid
  • Astrid Hallmann 28. Januar 2011, 21:58

    Danke Penny,
    stimmt so wie Fienchen schaut.
    Irgend etwas passt ihr nicht.
    Ich finde ihre langen Wimpern so schön.
  • Penny Deckel 28. Januar 2011, 21:53

    Hier schaut sie aber nicht so glücklich aus.
    Mach Dir keine Gedanken wegen der Anmerkungen. Jetzt bist erstmal Du wichtig. Das ist das was zählt.
    LG Penny

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Familie
Klicks 515
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz