Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Holger X.


World Mitglied, dem Großraum Hamburg

Jesus wird zum Tode verurteilt

Direkt neben der Kathedrale in Lourdes gibt es einen kleinen Hügel,
auf dem ein sogenannter 'Kreuzweg' errichtet ist -
in 15 Stationen wird hier der Leidensweg Jesu datgestellt,
alle 15 Stationen sind in lebensgroßen, vergoldeten gußeisernen Figuren dargestellt.
Das Photo zeigt die Station 1 : Jesus wird (vor dem Symbol Roms, der Wölfin,
die die Zwillinge Romulus und Remus säugt), zum Tode verurteilt.
Zu dem Bildnis führen 27 Stufen hinauf, die viele Pilger auf Knien besteigen.
Die Aufnahme entstand am frühen Morgen, dem einzigen Zeitpunkt,
zu dem die Figurengruppe sich in wenn auch spärlichem Licht befindet.

Weitere Aufnahmen aus Lourdes gibt's in einem speziellen FotoHome-Ordner

Lourdes - Photos
Ordner Lourdes - Photos
(190)

Kommentare 3

  • carlosb. 12. August 2014, 9:24

    gutes Licht kann ich hier nun gar nicht erkennen...
    der Untergrund ist sehr flau.

    Carlos

  • Johann Knödlseder 5. September 2012, 21:55

    Warum wurde Jesus zum Tode verurteilt?
    Weil diese Leute um ihr Geld und Macht fürchteten.
    Das ist heute auch so,
    VG johann
  • Bernard O 9. November 2006, 23:52

    Gute Farbe, gutes Licht, gute Perspektive. Eindrucksvolles Foto