Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
i'm looking through you

i'm looking through you

420 13

Ludwig Luger


Basic Mitglied, München

i'm looking through you

words and music by Lennon / McCartney
..........................
das Auge einer Sepia / Bangka Archipel / Indonesien
.........................
Die meisten Sepien sind zu Farbwechseln fähig und können sich blitzschnell farblich verändern. Aus diesem Grund können sie sich sehr gut tarnen und brauchen nicht weit vor Feinden zu fliehen. Die Tiere signalisieren jedoch durch Farbwechsel auch ihre jeweilige Stimmung, etwa die Paarungsbereitschaft oder Stress. Ebenfalls der Tarnung dient der Tintenbeutel, der eine dunkle Tinte aus konzentriertem Melanin enthält. Diese wurde früher als Sepia zur Färbung von Kleidung oder Fotopapier verwendet, heute wird sie beinah ausschließlich als Farbstoff für schwarze Pasta (Seppia) benutzt.

Nikon F100, AF-D 2.8/105 mm

Kommentare 13