Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Joachim Josten


Basic Mitglied, Mittelfranken

Hattingia und Eisenmänner

sind beide in Hattingen, nicht weit auseinander, zu bewundern ...
Die Marmorstatue steht auf dem Kirchplatz (Sie wurde zur Erinnerung an die Gefallenen des deutsch-französischen Krieges 1870/71 erschaffen), die Eisenmänner befinden sich an der Stadtmauer unweit der B51 (Sie sollen den Kampf um den Stahlstandort Hattingen symbolisieren).

Noch ein kleiner Hinweis: eine schöne Serie aus Hattingen (sowohl von der Altstadt als auch von der ehemaligen Henrichshütte) ist bei und Wolfgang P94 zu sehen.

Kommentare 14

  • Dirk Sachse 1. März 2008, 14:20

    *Gefaellt*
  • Petra PN 24. Januar 2008, 14:11

    Faszinierend diese Darstellung, wobei das rechte Foto besser gefällt. Stark im Ausdruck...Klasse!
    LG Petra
  • Walter Brants 21. Januar 2008, 16:51

    Mit der Hattingia, die den Lorbeerkranz in der Hand hält, wird der Heldentod verherrlicht. Ich empfinde die ganze Gestalt zu diesem Thema einfach als sauren Kitsch. Dagegen gefallen mir die beiden herzhaften Männer aus Eisen außerordentlich gut, zumal sie auch für das Leben kämpfen, was allemal besser ist als fürs Vaterland zu sterben. LG von Walter
  • Arnd U. B. 17. Januar 2008, 22:19

    Die Gegenüberstellung ist schon krass...gefällt mir von Bildidee und Ausführung. LG Arnd
  • Thomas Will 17. Januar 2008, 8:57

    Bei beiden Bildern finde ich eine gute Bildaufteilung. Interessant auch diese Gegensätze ...!

    VG Thomas
  • Wolfgang Weninger 15. Januar 2008, 9:08

    die Kombination von hübscher Frau und nicht ganz so hübschen Männern ist dir hier prima gelungen
    Servus, Wolfgang
  • Martina Schlerka 14. Januar 2008, 19:13

    Die Schöne und das Biest ;-), schöne Gegenüberstellung. LG Martina
  • Hans-Reiner Bohn 13. Januar 2008, 20:15

    Kontraste, wie sie krasser nicht gegenübergestellt werden können...
    Auf welcher Seite ist jetzt Kunst?
    LG, Reiner
  • Franky.M 13. Januar 2008, 16:51

    Die Statuen rechts sehen ja interessant aus. Sind zwei schöne Bilder.
    Gruß Frank
  • Wolfgang P94 13. Januar 2008, 15:19

    Sehr interessante Gegenüberstellung!
    LG
    wolfgang
  • Michael Gaisch 13. Januar 2008, 14:10

    Hätte die beiden Fotos nicht in einem vereint
    Jedes für sich ist aber sehr interessant
    Gefällt mir sehr

    Gruß
    Michael
  • Heidrun-W. 13. Januar 2008, 11:22

    Starke Gegensätze sind das... wobei mir der Bildaufbau der linken Aufnahme besser gefällt.
    LG Heidi
  • Francisco Jent 13. Januar 2008, 10:46

    Ich finde beide Bilder für sich genommen schön. Hattingia wird vom Licht wunderbar dreidimensional modelliert, und die Eisenmänner (kannte ich bisher nicht) sind wirklich ein schrecklich/schönes Motiv. Beide Motive hätten für meinen Geschmack etwas mehr Freistellung vertragen, aber das ist ein Detail. Für eine Gegenüberstellung korrespondieren die Bilder in meinen Augen zu wenig. Die Grundidee wiederum finde ich sehr gut.
    LG, Francisco
  • Wolfgang Keller 13. Januar 2008, 9:35

    Interessanter Gegensatz!
    LG Wolfgang