Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Großer Rahmen für kleine Landschaft.

Großer Rahmen für kleine Landschaft.

747 6

Uli Ka


Basic Mitglied, Landau

Großer Rahmen für kleine Landschaft.

Danke für Meinungen!

VG Uli

Kommentare 6

  • Lanti 23. Dezember 2011, 20:21

    Ein schönes Motiv gefunden, und gut aufgenommen.
    Die Schärfe ist gut, und die Farben sind sehr natürlich.
    Gefällt mir gut.
    VG von Lanti
  • Suse70 10. August 2011, 10:36

    der Titel paßt für mich nicht ganz ... ich seh da was anderes ... kleine Menschen/große Fähre ... erinnert mich ein bißchen an die Sendung mit der Maus (frag bitte nicht nach einer Begründung ... hab keine :-))
    um dem Titel gerecht zu werden müßte für mich etwas mehr von der Landschaft zu sehen sein ... im günstigstem Fall auch die Uferlinie auf der gegenüberliegenden Seite (ist schon klar, wenn du kein 2m-Mann bist und auch gerade deine handliche TaschenTrittLeiter nicht am Mann hattest ... war das eben schwierig)
    so sehe ich zwei winzigkleine Menschen (aber immer noch groß genug, dass sie eine tragende Rolle spielen ;-)) ... du weißt schon, das ginge auch anders, dann wäre es aber kein sehenswertes Foto mehr) ... auf einer riesengroßen Fähre ... mich beeindruckt sowas ... von Letzterer sehe ich allerdings ein Hauch zu viel ... wie meine Vorredner schon sagten ... der Schnitt ist inkonsequent ... glücklicherweise läßt mein Bildschirm eh nur den "korrekten" Bildausschnitt zu ;-)) ... ich scrolle so, dass die Leiter gerade verschwindet ... und somit endet mein Bild oben genau über den Fenstern der Brücke (und nun kannst du rätseln, welches Monitorformat ich hier auf dem Schreibtisch stehen hab :-))
    lg Suse
  • fmph 17. Juni 2011, 8:10

    die im titel deutlich werdende fokussierung auf die größenverhältnisse funktioniert, wie schon von tyrius52 angemerkt, sehr gut. nach meinem persönlichen geschmack ist der "große rahmen" aber grafisch zu unruhig, es gibt zu viele ablenkende details, sodass der rahmen inhomogen erscheint. trotzdem ein interessantes foto. mich würde reizen zu sehen, wie das bild wirkt, wenn man nur etwas mehr als die "kleine landschaft" sowie die beiden menschen ausschneiden würde. das gäbe bestimmt eine interessante verrätselung des typs "wo sind die beiden?" lg und danke, uli, für deine anmerkungen zu meinen neueren bildern
  • tyrion52 17. Juni 2011, 6:13

    interessante Aufnahme, schöner Blick und die beiden Menschlein zeigen deutlich die Größe dieser Fähre. Ich finde das Bild gelungen.
    LG Bernd
  • noerk 17. Juni 2011, 0:25

    Hätten sie nicht nur Augen füreinander, hätten sie Durchblick, aber wer würde das wollen ... :-)
  • Jochen B 16. Juni 2011, 21:39

    Wasser und "Leiter" scheinen mir verzichtbar. Ob man den Heimathafen kennen muss, wäre die nächste Frage. Pech, dass die "kleine Landschaft" unten beschnitten ist.
    LG Jochen

Informationen

Sektion
Klicks 747
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 13
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 70.0 mm
ISO 200