Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
280 15

Fritz Armbruster


Basic Mitglied, nähe Ingolstadt

große Tiefe...

mal nicht so eng begrenzt,
Orangenseitling (Phyllotopsis nidulans)

Kommentare 15

  • Burkhard Wysekal 12. Januar 2012, 18:17

    Ich muß ehrlich sagen, daß ich die "gefürchtete" Beugungsunschärfe nicht wahrnehmen kann.
    Daß Du blendenmäßig oben lagst ,war mir durch den großen Schärfentiefenbereich klar.
    Wahrscheinlich wirken sich in diesem Fall die Lichtvehältnisse und die klaren Strukturen positv auf die Abbildungsqualität bei dieser enormen Blendenschießung aus ......:-)).
    LG, Burkhard
  • Fritz Armbruster 12. Januar 2012, 15:41

    @ Ulrich,
    @ Beat,

    Jetzt kommt die Auflösung wie Beat es formuliert,
    Kamera Cannon 350d
    Objektiv EFS 60mm
    Blende 22
    Belichtungszeit 12s
    Belichtungskorrektur -1
    Abschattung von oben trotz Nebel
    Aufhellen von unten
    Stativ,
    wollte nur wissen ob hier jemand eine Beugungsunschärfe oder Vinettierung erkennt, was öfter mal angemerkt wird wenn man Aufnahmen macht mit zB. > Blend 16
    ich kann nämlich nichts dergleich feststellen,

    danke fürs Mitmachen die Laborratten wissen auch nicht immer um was es geht ::-)))

    servus Fritz
  • Beat Bütikofer 12. Januar 2012, 12:52

    Ich wollte schon schreiben, tolle Leistung der ollen 350er, aber was ist los, keine Exifs. Auf die Enthüllung dieses Geheimnisses bin ich gespannt.
    Diesen Seitling zu finden war mit erst einmal vergönnt. Gleich eine so grosse Gruppe ist ein Traum, fotografisch aber eine Herausforderung die du bestens gemeistert hast.
    LG Beat
  • Ulrich Kirschbaum 11. Januar 2012, 22:34

    Blende 22 - und noch keine Beugungsunschärfen zu erkennen (hängt wohl vom Objektiv und vom Objekt ab).
    mfg Ulrich
  • Fritz Armbruster 11. Januar 2012, 17:47

    @ Marianne,
    du bist wahrhaftig kein Laie, du hast schon solche Aufnahmen reingestellt da habe ich erst angefangen
    und muß sagen, ich habe viel von Dir und deinen Bildern gelernt

    servus Fritz
  • Marianne Schön 11. Januar 2012, 17:36

    Was soll ich Laie jetzt da noch schreiben ??
    Es ist einfach wieder ein wunderschönes Foto.
    NG Marianne
  • Fritz Armbruster 11. Januar 2012, 16:46

    @ Ulrich,
    @ Burkhard,
    hier bin ich mit der Blende fast an die Grenze meiner Ausrüstung gegangen
    und habe die Blende 22 gewählt es hatte einen bestimmten Grund warum ich die Exifdaten nicht dazugeschrieben habe, mehr dazu etwas später

    servus Fritz
  • Ulrich Kirschbaum 11. Januar 2012, 16:33

    Das gefällt mir ja fast noch besser als das Detailbild. Und wie unorthodox sie sich für das Auge aufgebaut haben (wird von vorn nach hinten immer größer). Jedem Maler würde es das größte Kopfzerbrechen bereiten, wenn er sie in dieser Perspektive wiedergeben müsste. Dass Du diese Aufnahme ohne DFF hinbekommen hast, finde ich beinahe unglaublich. Welche Blende hast Du denn hier gewählt? Ich sehe gerade, dass Burkhard ähnliche Fragen gestellt hat).
    mfg Ulrich
  • Conny Wermke 11. Januar 2012, 15:16

    Was für eine herrliche frische Gruppe!
    Um den Fund bist Du zu beneiden. Und auch wunderschön von Dir aufgenommen

    LG Conny
  • Fritz Armbruster 11. Januar 2012, 13:21

    @ Gerd,
    am bessten sehen sie noch aus, wenn sie noch keinen Regen abbekommen heben und noch sehr jung sind,

    servus Fritz
  • Gerdchen Sch. 11. Januar 2012, 13:08

    servus Fritz,
    na das ist aber auch eine besonders tolle Gruppe. ich war gerade auch eine meiner Stellen besuchen aber die grossen Exemplare waren leider nicht mehr so schön frisch wie deine hier.
    LG Gerd
  • Burkhard Wysekal 11. Januar 2012, 12:38

    Sehr schön mit der weitgreifenden Schärfentiefe. Das würde ja fast als Stack durchgehen.....-)).
    Hast bestimmt ordentlich abgeblendet.
    Hier konntest Du ein super Motiv vor der Linse kriegen und fototechnisch in einen Augenschmaus umwandeln.
    Da kann ich nur mein Lob aufsagen. Fein mokt.
    LG, Burkhard
  • Gruber Fred 11. Januar 2012, 12:07

    Mensch Fritz, wo nimmst Du nur die frischen Orangen her.
    Das ist ja eine richtige Granate was Du da zeigst.
    Bildgestaltung,Licht Farbe und Schärfe überzeugen mich vollkommen.
    LG Fred
  • Elisabeth Hase 11. Januar 2012, 11:41

    Man sieht wirklich sofort Orangenscheiben und die Zeichnung ist sehr beeindruckend.
    Gruß Elisabeth
  • Bea '67 11. Januar 2012, 11:39

    Ein sehr schönes Foto mitt toller Schärfe und satten Farben.
    LG Bea