Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sirko Stenz


Free Mitglied, schwerin

Grenzübergang

Grenzübergang zwischen Chile und Argentinien (Pucon-Junin de los Andes)
Im Hintergrund der Vulkan Lanin (3770m)

Kommentare 3

  • Sirko Stenz 25. Mai 2001, 16:49

    nein. hab keinen polfilter verwendet. einfach nur glück mit dem wetter gehabt...

    die füsse sind auch nicht absichtlich abgeschnitten. ich fand die einstellung fahne im vordergrund - vulkan im hintergrund sehr spannend. bin mir nicht mal mehr sicher, ob ich beim foto schiessen das mädchen überhaupt wahrgenommen habe... : )
  • Kathrin Janowski 25. Mai 2001, 16:33

    Hallo Sirko, man will hier wissen ,ob du wohl einen Polfilter verwendet hast, weil der Himmel so schön klar ist. Oder einfach Glück mit dem Wetter und der Lichteinfallrichtung gehabt? Warum fehlen der jungen Dame eigentlich die Füsse - Absicht?
  • Karsten Rau 23. Mai 2001, 17:31

    Könnte man aufgrund der Wolkenbildung glatt meinen, der Vulkan ist kurz vor'm Ausbruch ;-))

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.136
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz