Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

knjps


Basic Mitglied, Stuttgart

Gottlieb Daimlers Werkstatt

In den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts zog Gottlieb Daimler nach Bad Cannstatt und kaufte eine Villa in der Taubenheim Straße; dort baute er im Garten das Gewächshaus zur Werkstatt um und experimentierte mit Wilhelm Maybach an vielen Dingen. Und zwar so geheim, daß Daimlers Gärtner der Polizei gegenüber den Verdacht äußerte, die beiden fälschten dort Geld. - Heute ist die Werkstatt eine kleine Gedenkstätte.

Kommentare 2

  • mcrefrigerator 6. Oktober 2013, 20:34

    Dieser "Keimzelle" der Mobilität in der Nähe des Kurparks wird leider nicht die verdiente Aufmerksamkeit zuteil. Ich arbeite ja in CANNSTATT und hab`festgestellt, dass nur wenig "Eingeborene" die Werkstatt kennen oder den Weg dorthin beschreiben können.

    Ich finde das Gebäude auch baulich sehr interessant. Werkstatt mit " Wintergarten".

    LG mcr
  • Seidenweber 30. September 2013, 11:51

    Sauberes Foto einer bedeutsamen "Keimzelle".
    Interessant die beiden Bauweisen und Materialen. Gefällt mir gut.

    Gruß
    Peter

Informationen

Sektion
Klicks 181
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 18.0 mm
ISO 100