Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

FÜR RAINER UND ANTJE: doch keine neue Kranichrasse!

Natürlich haben sie wieder als erste die "Lösung" der Fehlbestimmung gewußt.
Hier sieht man die am Schnabel anhaftenden Erd- und Stengelreste gegen den hellen Himmel gut.
Muß wohl doch mal mein Autofenster reparieren lassen . . . !
Hier wie auf dem letztten Bild stimmen die Exif-Daten mal wieder nicht. Die Aufnahme ist mit dem 70-200-Tele gemacht. Ob die Kamera die Objektivkennung vergessen hat? Oder Staub zwischen die Kontakte gekommen ist? Ich weiß es nicht.

Wünsche allen schonmal ein schönes, hoffentlich frühlingshaftes (!) Wochenende und geh jetzt besser arbeiten, ehe mir noch mehr dummes Zeug einfällt. Möchte aber beim Arbeiten nicht so gerne berühmt werden - das ginge wohl nur bei einem schlimmen Kunstfehler. Und vor der Pensionierung nochmal ins Gefängnis - ich weiß nicht . . .
Also besser nicht so ganz berühmt und Spaß haben in der fc, oder???
LGT

Kommentare 1

  • Rainer und Antje 5. April 2013, 12:36

    Ganz ehrlich, viel sieht man auf diesem Bild eigentlich nicht von den Erd- und Stengelresten. Aber es ist eine nette Flugformation.
    L.G. Antje

Informationen

Sektion
Ordner Serie Blaschka, NHM
Klicks 323
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma APO 50-150mm f/2.8 [II] EX DC HSM + 1.4x
Blende 10
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 200.0 mm
ISO 800