Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
686 21

Marita K.


Basic Mitglied, Reutlingen

Für Mita :-))

..das Schlösschen Lichtenstein - erbaut nach einem Roman von Wilhelm Hauff im 19. Jahrhundert

Anmerkungen:

Heiko S., heute um 23:08 Uhr
Cool :-) Aber von wo aus hast du denn dieses
Bild gemacht Marita? Weil meine Bilder von
der Burg Lichtenstein sind von ner anderen
Stelle Burg Lichtenstein
Von Heiko S.
6.4.03, 17:49h
5 Anmerkungen
LG Heiko

Marita Toftgard, heute um 23:10 Uhr
that is defiantely for me..;-)))
beautiful work..
magnificent..
mita

Marita Kuhlmann, heute um 23:11 Uhr
Heiko, das ist unten vom Ort aus mit einem Tele "geschossen" :-)) - gut, gell *g*

Reiner K., heute um 23:11 Uhr
Ein geniales Motiv, minimaler Einsatz von Neat wär hier vielleicht nicht ganz unangebracht gewesen ..:-)
Reiner

Marita Kuhlmann, heute um 23:14 Uhr
@ Mita: :-)))) - yes, it's for you - enjoy it!!!

Heiko S., heute um 23:14 Uhr
@Marita...das ist ja goil :-)

Andi ., heute um 23:16 Uhr
Einfach klasse!
Der Himmel ist jedoch etwas sehr hell...

Kommentare 21

  • Matthäus Felder 18. April 2004, 22:01

    Schade, dass die jetzt den Turm so weiß gestrichen haben…
  • Conny Hofmann 19. Februar 2004, 7:34

    :-)
  • Karl-Heinz Fleck 12. Februar 2004, 20:15

    Eine Ansicht, die sehr gut gefällt.
    gruss karl-heinz
  • Caroline B. 12. Februar 2004, 13:58

    Da würde ich sofort einziehen :-)
    Schöner Ort/Bild :-)
    lgc
  • Angela Doerks 12. Februar 2004, 12:43

    Das ist ja ein Traumschloss ! Du hast es aus einer sehr guten Perspektive so fotografiert, dass man die Märchenhaftigkeit nachvollziehen kann. Klasse !

    Liebe Grüße
    Angela
  • Werner Büttner 12. Februar 2004, 12:07

    Ist verdammt schwierig, so in die dunklen
    Schattenhang zu fotografieren. Und dann noch
    mit dem Tele. Mir erscheint es etwas zu hart und düster.

    lg werner
  • Sylvia Mancini 12. Februar 2004, 11:37

    Die Aufnahme passt gut zum Stoff der Erzählung...das etwas düstere, geheimnisvolle...

    Hier kann mans nachlesen
    http://gutenberg.spiegel.de/hauff/lichtens/lichtens.htm
  • Thomas Schulz 12. Februar 2004, 11:25

    Hallo Marita,
    diese schwierige Belichtung hast du klasse gemeistert.Diese Aufnahme hat in der Tat etwas märchenhaftes.Gefällt mir sehr gut.

    Gruß Thom@s.
  • Marco Eckstein 12. Februar 2004, 11:05

    Da es ein Foto ist, das hauptsächlich Elemente beinhaltet, die im Schatten liegen, ist es bei der Belichtung immer schwierig. Aber in diesem Fall finde ich auch, lieber mehr vom Schloß und der Gesteinsformation zeigen, auf der es steht, als Strukturen vom Himmel zu sehen und das Schloß nur als Silhouette abzubilden. Auch ein interessanter Bildaufbau.
    Gruß, Marco
  • Kees Koomans 12. Februar 2004, 10:20

    Schöne aufnahme, gefällt mir sehr gut.

    Gruss. Kees.
  • Hildegard S. 12. Februar 2004, 7:43

    Wie schön! Fehlt doch eigentlich nur noch der Prinz, oder? ;-)
  • Robert Bauer 12. Februar 2004, 7:11

    @ Heiko: Du musst die Serpentinen hochfahren. In einer der Spitzkehren befindet sich ein Parkplatz, dort hältst du an. Mit einem guten Tele kannst du dann von dort fotografieren. Mit einem 500er wird's sogar ziemlich formatfüllend. *ggg* - VGR
  • Anne G. 12. Februar 2004, 6:45

    ein verzauberters märchenschloss - klasse abgelichtet! lieben gruß, anne
  • Christian Lehner 12. Februar 2004, 0:01

    faszinierender ort, wunderschön da!

    lg chriS
  • ReHase 11. Februar 2004, 23:47

    oh so ein schönes Burgschlösschenbild
    .. gruss an mita .. neid :-(

    Klasse !!!
    LG Renate