Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Johannes Roeßler


Free Mitglied, Spaß wieder Freemember

froschschenkel.

Ixus v². Invertiert, die beiden weißen Blaken sind
die Gulli-Streben. Ohne Blitz in den Gulli fotografiert,
man/frau ; ) beachte bitte die unglaublich grazielen Froschschenkel...

Kommentare 8

  • Mareike Sydow 9. Februar 2004, 7:32

    schmunzelnde grüße
    mareike
    klasse gesehen!
  • O. B. 5. Februar 2004, 17:30

    Ein absolut geniales Bild. Die Rahmung ist sehr kreativ und wirkt dadurch auch nicht zu künstlich. Auf die Invertierungsidee mus man auch erst mal kommen, Hust, ist ja kein Gletscher,... ;-) Invertiert wirkt es in keinerleiweise unnatürlich. Die Sogwirkung hat was, die Froschschenkel, sind dann nur noch das I Tüpfelchen... ;-)
  • Silke Schäfer-Riedel 4. Februar 2004, 22:11

    *lach* Ideen muss man haben. Dachte immer, in der Kanalisation gibt´s nur Ratten, aber Frösche, das war mir neu. Gefällt mir.

    LG Silke
  • Melanie Caster 4. Februar 2004, 12:57

    Das sind aber ganz besonders schöne Froschschenkel...so elegant ;o)))

    liebe grüsse, melli
  • Caroline B. 4. Februar 2004, 12:33

    Klasse :-))
    lgc
  • Anneke Volke 4. Februar 2004, 12:01

    hat was. auch die bearbeitung wirkt hier passend. die froschschenkel sind das 'ah' und 'oh' :-)
  • Susanne I. 4. Februar 2004, 11:04

    solche Einsichten hätte ich ohne Dich nie bekommen..;-)
    das arme Vieh..........man muß es retten........:-)
    lg Susanne
  • Aschenbrödl 4. Februar 2004, 10:59

    sehr interessant! :-)
    lg nina