Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Flechtenreiches Hessen - letztes von 7 Bildern

Ulrich Schirmacher bestätigt nach genauem Beobachten des Baumes mit einer Zehnfachlupe, daß es sich um eine Linde handelt.
Frau Professor Ute Windisch, Botanikerin, hinter ihm stehend, wundert sich, denn das kann man auch ohne Hlfsmittel erkennen . . .
Im Vordergrund Viktoria, ein dem Vernehmen nach 13-jähriges Mädchen, das enorm viel wußte und durch seine angenehme Zurückhaltung auffiel. Da zeigt es sich wieder: Die wahrhaft Guten sind leise, und die Großsprecher haben irgendwas zu kompensieren, selten steckt viel dahinter . . . Respekt, Viktoria!

ALLEN BETEILIGTEN EIN HERZLICHES DANKESCHÖN FÜR DEN TOLLEN FLECHTENKURS ! Und Ulrich zusätzlich für die nette Einladung!

21.9.2013

Kommentare 4

  • kgb51 23. September 2013, 19:44

    Der Kurs hat sich wahrlich gelohnt.
    LG Karl
  • Manfred Altgott 23. September 2013, 11:35

    Hallo Thomas,
    Die Schönheit der Natur fängt im kleinem an,
    Viele Grüße,
    Manfred
  • Roland Schmitt 23. September 2013, 8:29

    Hat mir Spaß gemacht Deine Bildreihe komplett anzuschauen.

    Gruß

    Roland
  • tiedau-fotos 23. September 2013, 7:38

    Eine schöne und witzige Serie zeigst Du uns hier, schön das es Dir was gebracht hat. Ich (Uli) gehe vom 21.-23. Oktober auf einen Lehrgang über Moose, Flechten und Pilze an die ANL
    lieben Gruß Uli + Elke

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Flechten
Klicks 323
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera D-LUX 3
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 6.3 mm
ISO 100