Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
298 4

Matthias Tietze


Free Mitglied

Kommentare 4

  • Wolfgang Scheerer 4. November 2001, 20:43

    gute perspektive
  • Matthias Tietze 3. November 2001, 16:38

    Und das aus ihrem mund herr moersch. ich fuehle mich ein bisschen geehrt, denn ich wollte sie als einen der lith-experten ganz gerne mal um ihre meinung bitten. also inspiriert von anton corbijns arbeiten fing ich vor ca. 2 jahren an mich aktiv mit dem lithen zu beschaeftigen, anfaenglich noch mit papier und chemie von sterling, dann folgten einige experimente. bis jetzt habe ich noch nicht allzuviel mit ihren "mischungen" gearbeitet. aber wie auch bei "maco" find ich´s schon angenehmer, nicht auf die pfefferkoernung aufpassen zu muessen. die laengere verwertbarkeit macht sich auch bezahlt. dieses bild ist, wie die anderen auch auf classic arts baryt-papier in maco-lith entwickler entstanden.
  • Ute Allendoerfer 3. November 2001, 16:37

    soll ich wirklich schreiben.. was mir beim betrachten in den Sinn gekommen ist? also das sieht aus.. ob er überlegt... er sitzt weit oben.. und wie tief der Fall wäre.. ein trauriges Bild.. aber sehr gut aufgenommen.. Gruss Ute
  • Wolfgang Moersch 3. November 2001, 16:04

    Na das ist doch was für unsere "Lither".
    Wie wär es denn mit ein paar Informatiönchen zur Technik?
    Die Perspektive mag auf den ersten Blick irritieren, aber mir gefällt´s.
    Gruß wm

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 298
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz