Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
123 2

Si Na


Free Mitglied

Feendrache

Ich finde das einen schönen Glauben.

Kelten: Das englische Wort für Libelle ist „Dragonfly“ (=Drachenfliege) und zeigt, dass die Libelle im keltischen Kulturkreis für einen kleinen fliegenden Drachen gehalten wurde. Die Libelle soll eine kleine Drachenart sein auf denen Feen und Elfen fliegen sollen – deshalb nannte man die Libelle auch Feendrache. Anderorts glaubt man, dass sich Elfen und Feen selbst in eine Libelle verwandeln, um unerkannt in der Welt der Menschen zu bleiben.

Kommentare 2

  • Si Na 30. Mai 2017, 22:32

    Vielen Dank JOGA! Ich freue mich sehr über dein Lob weil du so viele tolle Fotos auf deiner Seite.
    Schön, dass du dir Zeit genommen hast das Bind zu kommentieren.????
  • JOGA 30. Mai 2017, 20:53

    sehr schön gelungen! Mal eine etwas andere präsentation eines Makros.... gefällt mir richtig gut so!

Informationen

Sektion
Klicks 123
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 70D
Objektiv EF100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 100.0 mm
ISO 100

Gelobt von

Öffentliche Favoriten