Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

jbd68


Pro Mitglied, Berlin

Fahrstuhl ohne

...?
[Wiederkehr?]

[rechts davon sah es sehr nach Arreststation aus]

unfarbig und dunkler in der 2. Version, gefällt's mir bald besser

elevator of scare
elevator of scare
jbd68
* * *

unterwegs an einem tollen Sonnentag mit
2 sec.
2 sec.
jbd68
Wiederholung erwünscht :)

* * *

Aufnahmegebäude
Aufnahmegebäude
jbd68
Ein erster Blick
Ein erster Blick
jbd68
Pendulum
Pendulum
jbd68

Kommentare 24

  • Markus Novak 2. Juni 2012, 10:14

    auch mir gefällt die 2 Version "elevator of scare"
    besser.
    LG markus
  • scherzkeks35 1. Juni 2012, 13:20

    ....ich find beide Varianten klasse! Tolle Serie Björn!
    LG Scherzi
  • Pixelchaos 30. Mai 2012, 21:53

    Knallt ganz schön rein ,mit der Bearbeitung.
    Peter
  • Anne Wi. 30. Mai 2012, 8:46

    Find die unbunte auch besser. Die vielen Linien und dann noch die Farbe ist fast bissl viel. Trotzdem hat auch die Farbvariante was.
  • LauraFlorence 30. Mai 2012, 0:56

    Und da durfte man rum turnen?? :-)) Aber die Fotos sind wirklich ausdrucksstark. Allerdings gefällt mir die andere Tonung/Bearbeitung noch besser.. einfach so aus dem Bauch heraus.
    LG Laura
  • brennabor 461 29. Mai 2012, 21:48

    Hallo Björn, ich sag nur noch: GENIAL !!!
    (mag keine Wiederholungen ... und die Vorredner haben bereits alles gesagt)
    Gruß Jens
  • Ute K. 29. Mai 2012, 20:32

    Gute Anordnung der Linien und Strukturen, die Farbzusammenstellung find ich gut und der extravagante Rahmen passt hervorragend.
    lg, Ute
  • André Künzel 29. Mai 2012, 20:20

    Ist deine Linse verdreckt??? *lach*
    Die Perspektive ist gut und der Rahmen... wohl nur eine Modeerscheinung? ;-)

    Grüße von André
  • Fischauge68 29. Mai 2012, 19:24

    Diese Variante ist mir auch etwas zu heftig, passt irgendwie nicht zum historischen Charakter des Gebäudes.
    Ich bin für Ton in Ton. Ansonsten super abgelichtet, wenn man bedenkt wie viel Maschendraht und Gitter in der dunklen Bude uns beeinträchtigten.

    LG Heike
  • Matthias Dillenhöfer 29. Mai 2012, 14:33

    Ich würde auch eher zur zweiten Version tendieren. Aber auch die hier weiß durchaus zu gefallen.
  • Kletterschnecke 29. Mai 2012, 13:20

    Mir persönlich gefällt das unfarbige besser.

    LG Katrin
  • jbd68 29. Mai 2012, 11:10

    @ Norbert: ...ich nehme Farbvariante noch aus der Diskussion, denn das unbunte gefällt mir persönlich auch besser... b.
  • Norbert REN 29. Mai 2012, 11:06

    Ich als eingeschworener Farbfan nehme heute mal die unbunte Variante.
    Dieses Motiv trägt sehr viel Potential für ein SW in sich,
    z. B. die strengen geometrischen Linien und die großen Flächen.
    Insgesamt wohl das Beste von dort.
    LG. Norbert
  • immbug 29. Mai 2012, 10:47

    Eine sehr beeindruckende Serie , dieser spannenden Fototour!
    glg Ingrid
  • Markus M. Schmidt 29. Mai 2012, 10:39

    Hmm, ich mag beide Bilder. Wobei das s/w grafisch besser rüber kommt. Bei dieser Version stehen mehr die intensiven Farben im Vordergrund. Die Linien geben dem Bild Rhythmus.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner marode
Klicks 574
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 0.6
Brennweite 10.0 mm
ISO 200