Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uwe Güntherodt


Free Mitglied, Ober-Olm

Fahnenbarsch

Ägypten 2009 Wohl einer der häufigsten Fische im Roten Meer.
Mir blutet das Herz wenn ich heute nach Ägypten schaue.

Kommentare 9

  • Hans J. Mast 26. Oktober 2013, 16:52

    Sehr schönes Portrait des Fahnenbarsches durch die Freistellung vor dunklem Hintergrund und dosierte Belichtung.
  • Sven Hewecker 14. Oktober 2013, 8:42

    Sehr saubere Darstellung, wobei mir die Bearbeitungsspuren auch auffallen. Ich find´ die Fahnenbarsche auch immer noch spannend und die Realisierung eines attraktiven Bildes ist schon eine amtliche Herausforderung.
    LG aus HH
    SVEN
  • Armin Trutnau 13. Oktober 2013, 19:52

    Das ist Unterwasserkunst vom Feinsten.
    Glückwunsch, Armin
  • scubaluna 13. Oktober 2013, 11:07

    Der geizt nicht mit seinen Reizen. Sehr gelungene Freistellung und dezent ausgeleuchtet.

    Grüsse Reto
  • JochenZ 12. Oktober 2013, 23:42

    Tolles Makro in knackiger Schärfe und satten Farben. Der schwarze Hintergrund bringt die Farben noch besser zur Geltung.
    Gefällt mir sehr gut. Viele Grüße Jochen
  • u.w.e 12. Oktober 2013, 21:15

    Hallo Uwe,
    top Bild, aber irgendwie stimmt da was nicht.
    In der Vorschau sieht das Bild aus als befände es sich auf einer grauen Raute und in der Vollansicht sieht man unten links eine (Bearbeitungs-?) Kante.

    Viele Grüße
    Uwe
  • Kurt W. Gross 12. Oktober 2013, 11:51

    Super schoenes Portrait, gratuliere

    Sonnige Gruesse aus den Molukken

    Kurt
  • Karlheinz Grosch 12. Oktober 2013, 10:38

    perfektes Portrait mit graphisch-schwarzem Hintergrund.
    Farbgebung und die Details machen daraus ein kleines Kunstwerk.
    Auch Deine Analyse der biologischen Fischdichte in Ägypten ist interessant. Weltweit von vielen Tauchplätzen ähnliche Nachrichten. Ist es tatsächlich global an den Tauchplätzen so ? Wo genau, aus welchen Ursachen. Was können und wollen wir dagegen tun und wo liegen Chancen.
    Anstehende Fragen, die jeder für sich und wir alle zusammen in Zukunft beantworten müssen.
    Gruss
    Kalle
  • Heinz Koch (Heini) 11. Oktober 2013, 23:52

    Klasse getroffen und brillant ins Bild gesetzt, Kompliment!

    Gruß Heini

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 641
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 50D
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 100.0 mm
ISO 125