Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus-Peter Beck


World Mitglied, Bergheim

Europa Rakete "Coralie"

Blick in die 2. Stufe der Europarakete "Coralie"
Zu sehen ist hier, der Geräteraum mit Tankdrucksystem.
Dieser Raum befindet sich direkt vor dem N2O4 und UDMH Tank. Dahinter ist dann die Brennkammer mit den Düsen

Die Europa war eine Serie europäischer Trägerraketen aus den 1960er- und 1970er-Jahren, die jedoch nie kommerziell eingesetzt wurden. Entwickelt wurde sie von der European Launcher Development Organisation (ELDO). Die Testflüge erfolgten von einem Startgelände in Woomera, Australien.

Die Europa 1 bestand aus drei Stufen mit einer Gesamthöhe von 31,68 m. Dabei wurde jede dieser Stufen von einem der drei großen beteiligten Staaten der ELDO übernommen. So baute Großbritannien die erste Stufe Blue Streak, Frankreich die zweite Stufe Coralie und Deutschland die dritte Stufe Astris. Die Europa sollte eine Nutzlast von ca. 1200 kg auf eine niedrige Erdumlaufbahn befördern.

Zwischen Juni 1964 und November 1966 fanden in Woomera fünf Testflüge der ersten Stufe statt. Die zweite Stufe wurde unter der Bezeichnung Cora separat getestest: im November und Dezember 1966 vom französischen Centre interarmées d’essais d’engins spéciaux in Algerien und im Oktober 1967 von Biscarrosse in Südfrankreich aus. Zwei Tests mit kombinierter Erst- und Zweitstufe schlugen im August und im Dezember 1967 fehl. Mit der kompletten Rakete wurden drei Startversuche unternommen, die jedoch alle misslangen: am 29. November 1968 und am 2. Juli 1969 explodierte die dritte Stufe, und am 12. Juni 1970 wurde die Nutzlastverkleidung nicht abgetrennt, so dass die Rakete die Erdumlaufbahn nicht erreichte.

Kommentare 22

  • Max Stockhaus 14. Juni 2014, 10:35

    wirklich toll
    vor allem die handgenähte Filzhaube fasziniert mich an dieser Raketen-Technik.

    :))

    lgm
  • Eifeljäger 2. Juni 2014, 17:29

    Geballte Technik auf ( KLEINSTEM RAUM ) bestens im Bild gezeigt. Verwirrt mich aber schaut STARK aus.
    Gruß, Franz
  • Thomas Kalscheid 1. Juni 2014, 8:07

    Mal wieder ein gutes Bild kombiniert mit viel Information. Das Europa so früh ein Weltraumprogramm aufgelegt hatte, war mir allerdings neu.

    Gruß, Thomas
  • Haron Jones 31. Mai 2014, 23:04

    Super die Aufnahme. Sooo viele Details und knackscharf. Klasse fotografiert !!
    Auch Deine Infos dazu sind sehr interessant.
    LG Claudia
  • Manfred Lang 30. Mai 2014, 22:53

    Ich bewundere immer wieder, dass solche technischen "Verwicklungen" auch noch funktionieren! :-)))
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • BGW-photo 30. Mai 2014, 10:53

    wieder einmal mit herrlich vielen Details im Bild - wie im Text, danke Dir dafür!

    +++++ Bernd
  • Karin und Axel Beck 30. Mai 2014, 7:23

    Toll dieser Blick in die Rakette... zu dem Spitze deine Erklärung.
    LG
    Karin und Axel
  • Bernhard Kuhlmann 29. Mai 2014, 23:10

    Sieht total interessant aus !
    Gruß Bernd
  • Christel48 29. Mai 2014, 22:32

    Eine wunderbare detailreiche Aufnahme, klasse gemacht!
    LG Christel
  • Zman68 29. Mai 2014, 19:06

    Great recording and excellent explanation. Zman68
  • Franz-Joachim Mentel 29. Mai 2014, 13:19

    Hallo Klaus-Peter,
    jetzt eroberst Du auch noch den Weltraum! ;o) Also die Verkabelung wirkt sehr hausbacken und nicht gerade Space-like. Vielleicht hat's die Rakete deshalb nicht geschafft. Das Foto ist jedenfalls ein Blick in eine nicht allzu ferne technische Vergangenheit und damit interessant für jeden technisch Interessierten. Technisch perfekt ist jedenfalls Dein Foto. Daumen hoch!
    Ich wünsche Dir noch einen geruhsamen Feiertag.
    Gruß Jochen
  • Herbert W. Klaas 29. Mai 2014, 10:54

    Ein trauriges Kapitel deutscher Raumfahrt , sehr gute Aufnahme der Raketendetails !
    LG Herbert
  • picture-e GALLERY70 29. Mai 2014, 10:53

    Das Bild spricht mich an, es weckt Interesse und Inspiration. Deiner Kreativität hast Du freien Lauf gelassen. (gerade keinen PC zur Verfügung daher per FC-App)


    Gesendet von der fotocommunity iPhone App. Gruss picture-e
  • Sigrid Springer 29. Mai 2014, 9:01

    +++schärfe und Details einfach genial +++

    L G Sigrid
  • Karla M.B. 29. Mai 2014, 8:33

    Ich gucke da zwar rein wie "ein Schwein ins Uhrwerk"...;o))
    Aber das es eine qualitativ sehr gute Aufnahme ist, das sehe auch ich.
    LG Karla