Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ein Herbstmorgen im November...der Winterstein (Sächsischen Schweiz)

Ein Herbstmorgen im November...der Winterstein (Sächsischen Schweiz)

1.562 8

Marc Rolf Billeter


Free Mitglied, Wetzikon

Ein Herbstmorgen im November...der Winterstein (Sächsischen Schweiz)

Herbstbild

Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah!
Die Luft ist still, als atmete man kaum,
Und dennoch fallen raschelnd, fern und nah,
die schönsten Früchte ab von jedem Baum.
O stört sie nicht, die Feier der Natur!
Dies ist die Lese, die sie selber hält,
Denn heute löst sich von den Zweigen nur,
Was vor dem milden Strahl der Sonne fällt.

(Friedrich Hebbel)

auf Leinwand in Acryl, 50 x 70 cm

Kommentare 8

  • Rm Fotografie 23. Januar 2012, 17:29

    ein wundervolles gemälde...herzlichen glückwunsch dazu !!!!!!

    liebe grüße von
    ruthmarie
  • herbert c. 19. Januar 2012, 14:59

    wunderschön - mystisch und ein wenig unwirklich ...gefällt mir sehr.
    ...feinen luftperspektive.

    LG herberto
  • Margrit Kehl 19. Januar 2012, 0:41

    Oh, Marc ist wieder mal da.... und das mit einem so wundervollen Werk ,ich bin total begeistert von dieser fantastischen Farbenpracht ,wow....
    Diese kühlen grün und Blautöne und der so brennende Himmel,das passt so gut !
    LG Margrit
  • Peter C. Hug 18. Januar 2012, 8:59

    Ein ausdrucksstarkes Acryl-Bild, lieber Marc, das du hier mit dem passenden Titel und einem Kreuzreim-Gedicht von Friedrich Hebbel als wunderschöne Einheit präsentierst. Über Winterstein in der Sächsischen Schweiz musste ich mich zuerst über Wikipedia informieren, da es mir unbekannt war. Eine interessante Lektüre! Warst du denn schon mal da?
    LG
    Peter
    PS. Und danke für deine Anmerkung zu meinem Vulkan-Bild...
  • Maria-H. 17. Januar 2012, 7:45

    es wrid hell und öffnet sinne und herz. ein ausdrucksstarkes bild, das anspricht.
    liebe grüße
    maria
  • E. E. Jäkel 16. Januar 2012, 22:03

    Geheimnisvoll und sehr schön. L.G.Erika.
  • Anka R. 16. Januar 2012, 22:01

    Da öffnet sich das Herz lieber Marc :-))
    Farben die einem ein Lächeln ins Gesicht zaubern und ein Gedicht das berührt.
    L.G. ANKA
  • HYZARA 16. Januar 2012, 21:19

    Ein Bild das nach "aufstehen" verlangt,
    sich der Sonne und dem Leben zuwenden
    nach der Zeit der Dunkelheit ....
    das sind so meine ersten Gedanken -
    jedenfalls ein ausdrucksstarkes Bild
    Liebe Grüße an Dich,
    HYZARA

Informationen

Sektion
Klicks 1.562
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-520
Objektiv Olympus Zuiko Digital ED 40-150mm F4.0-5.6
Blende 4.2
Belichtungszeit 1/5
Brennweite 50.0 mm
ISO 100